Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Absolute Mehrheit für Macrons Partei in Frankreich

sueddeutsche.de
18.06.2017 ()


Ersten Hochrechnungen nach bekommt La République en Marche bei den Parlamentswahlen 355 der 577 Sitze. Macron hat damit freie Hand für seine Reformen. Der Front National wird keine Fraktion bilden können.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Wahlerfolg für Macrons Partei

Wahlerfolg für Macrons Partei 01:09

Nach der ersten Runde der französischen Parlamentswahlen muss das “Vertrauen in die Politik wiederhergestellt” werden. Das sagte ein Sprecher der Regierung Macrons. Die historisch niedrige Wahlbeteiligung sei ein Debakel. Einen Tag nach dem Erdrutschsieg seiner Partei “La République en Marche...

Ähnliche Nachrichten

Frankreich: Absolute Mehrheit für Macrons Formation "En marche"

Nach der zweiten Runde der Parlamentswahlen in Frankreich kam es zu einem eindeutigen Ergebnis. Laut Hochrechnungen hat "En Marche" 341 von 577 Mandaten erobert...
ShortNews - PolitikAuch berichtet bei •Focus OnlineFinanzNachrichten.det-online.detagesschau.deZDF.dekrone.atWelt Onlinewiwo.de

Prognose: Macrons Bündnis erreicht bei Parlamenstwahl absolute Mehrheit

Bei der zweiten Runde der Parlamenstwahl in Frankreich hat das Bündnis von Präsident Emmanuel Macron laut ersten Prognosen die absolute Mehrheit der Sitze...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •SpiegelWelt Onlinewiwo.de

Weitere Top Nachrichten

Sozialdemokraten: MARTIN SCHULZ schaltet beim SPD-Parteitag auf AngriffSPD-Parteitag: Führende Unionspolitiker greifen MARTIN SCHULZ an
Confed Cup: DEUTSCHLAND zieht ins Halbfinale einDEUTSCHLAND gegen Kamerun: Doppelter Videobeweis, doppeltes Jubiläum
Confed Cup: Drei Tore zum 100. Sieg von JOACHIM LöWPOLIZEI verhindert Gay-Pride in Istanbul
Festnahme: Bei Party randaliert – POLIZEI ermittelt gegen KollegenGeschäftsbetrieb geht weiter: ITALIEN stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
ITALIEN: Regierung rettet Banken mit 17 Milliarden EuroFormel 1 in Baku: VETTEL nach "Riesenfoul" gegen Hamilton uneinsichtig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken