Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

EU-Politik: Überwiegend Ablehnung für Junckers Schengen-Pläne

abendblatt.de
17.09.2017 ()


EU-Politik: Überwiegend Ablehnung für Junckers Schengen-PläneKeine Grenzkontrollen mehr innerhalb der gesamten Europäischen Union - das wünscht sich der EU-Kommissionspräsident. Das trifft hierzulande auf wenig Gegenliebe. Innenminister reagieren ebenso ablehnend wie Polizeigewerkschafter. Es geht vor allem um zwei EU-Länder.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Überwiegend Ablehnung für Junckers Schengen-Pläne in Deutschland

BERLIN (dpa-AFX) - Mit seinem Vorstoß für offene Grenzen in der gesamten EU stößt Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Deutschland überwiegend auf...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •t-online.deZDF.de

Weitere Top Nachrichten

BUNDESTAGSWAHL: Hunderte demonstrieren vor AfD-Wahlparty in BerlinBUNDESTAGSWAHL: Parteienforscher: Teuer erkaufter Sieg für Angela Merkel
BUNDESTAGSWAHL: AfD ist bei ostdeutschen Männern die stärkste ParteiKreis Pinneberg: Wie lief die BUNDESTAGSWAHL im Kreis?
Gauland über AfD-Erfolg: "Wir werden Frau MERKEL jagen"SPD schickt MERKEL nach Jamaika
Angela MERKEL: Ihr bitterster SiegBERLIN: Der BERLIN-Marathon 2017 im Zeitraffer
Wahlen: Olaf Scholz: SPD soll OPPOSITION anführenSPD geht in die OPPOSITION

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken