Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Kirkuk: Militär bestreitet Einsatz gegen Kurden

tagesschau.de
13.10.2017 ()


Kirkuk: Militär bestreitet Einsatz gegen KurdenEs gebe keine Kämpfe um Kirkuk. Mit diesem Dementi haben sich Kurden und Iraker an die Öffentlichkeit gewandt. Zuvor hatte ein irakischer General von einem Angriff auf die Kurden berichtet. Von Carsten Kühntopp.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Irak dementiert Angriff auf Kurden

Irak dementiert Angriff auf Kurden 01:02

Im Norden des Irak steigt die Spannung: Laut den Behauptungen eines irakischen Generals hat die Armee einen Militäreinsatz gestartet, um die Provinz Kirkuk von den Kurden zurückzuerobern. Doch der Generalstab in Bagdad bestreitet das. Mit Tausenden Perschmerga-Kämpfern bereitet sich die kurdische...

Ähnliche Nachrichten

Riskante Lage im Nordirak: Bundeswehr unterbricht Ausbildungsmission

Deutschland unterstützt die Kurden im Kampf gegen die Terrormiliz IS: Seit drei Jahren bildet die Bundeswehr Peschmerga-Kämpfer im Nordirak aus. Doch droht...
n-tv.de - Welt

Provinz Kirkuk: Irak dementiert Offensive gegen Kurden

Im Irak eskaliert nun auch der Konflikt zwischen der Zentralregierung und der kurdischen Autonomiebehörde. I n der Provinz Kirkuk  soll die irakische Armee...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •Tiroler Tageszeitung

Weitere Top Nachrichten

Königsklasse: Fußball furios: Leipzig feiert ersten Champions-League-SiegCHAMPIONS LEAGUE: RB Leipzig siegt gegen Porto, Dortmund spielt unentschieden
SYRIEN: USA vermuten noch 100 IS-Kämpfer in RakkaEntsetzen in CSU: De Maizière: Habe keinen muslimischen FEIERTAG vorgeschlagen
"Red Notice" bei Interpol: TüRKEI lässt weiteren Deutschen über Interpol festnehmen"Richtige Partnerschaft": AIRBUS übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
DIE LINKE: Wagenknecht und Bartsch bleiben FraktionschefsJetzt live: BVB und LEIPZIG unter Zugzwang
Wahl in NIEDERSACHSEN: Es war doch bloß eine LandtagswahlHasskommentare: Das höchste Bußgeld droht nur FACEBOOK

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken