Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Zwölf Menschen starben - Fahrdienstleiter von Bad Aibling chattete kurz vor dem Unglück

Focus Online
28.11.2016


Zwölf Menschen starben - Fahrdienstleiter von Bad Aibling chattete kurz vor dem UnglückDer wegen fahrlässiger Tötung angeklagte Fahrdienstleiter von Bad Aibling hat am Morgen des Zugunglücks in Oberbayern mehrmals auf seinem Handy mit Mitspielern eines Online-Videospiels gechattet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

U-Boot-Tragödie: Mutter der toten JOURNALISTIN meldet sich zu WortKopf des Tages - PETER MADSEN: U-Boot- und Raketenbastler unter Verdacht
Tatort: Kunst, Porno, neue Ermittler: Das bringt die neue Tatort-SAISONOberöSTERREICH - Kollision im Linzer Verschiebebahnhof – Ursache unklar
Giftschlangen-ALARM: Engpass bei Gegengift nach Schlangenbiss

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken