Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Kolumbien: Flugzeugabsturz: Brasilianisches Fußballteam saß im Unglücksflieger

Augsburger Allgemeine
29.11.2016


Kolumbien: Flugzeugabsturz: Brasilianisches Fußballteam saß im UnglücksfliegerBei einem Flugzeugabsturz in Kolumbien sterben mindestens 75 Menschen. Unter den Opfern sind Spieler eines brasilianischen Fußballteams. Sie hatten von einem großen Erfolg geträumt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

WDH/ROUNDUP: Thyssenkrupp wird brasilianisches Stahlwerk los - Aktie steigt

(Der erste Satz des ersten Absatzes wurde neu gefasst.) ESSEN (dpa-AFX) - Befreiungsschlag für Thyssenkrupp : Der Industriekonzern verkauft sein verlustreiches...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •Focus OnlinederStandard.atHandelsblatt

Thyssenkrupp beendet sündteures Stahl-Engagement in Amerika

Der Essener Konzern ThyssenKrupp verkauft brasilianisches Werk für 1,5 Milliarden Euro. Konzentration auf Industriegüter und Dienstleistungen ist angesagt.
DiePresse.com - OesterreichAuch berichtet bei •derStandard.atFinanzNachrichten.deHandelsblatt

Weitere Vermischtes Nachrichten

[Bildergalerie] Bildergalerie: Mörtel und seine Mädels: Wer RICHARD LUGNER zum Opernball begleitet hat+++ VIP-News +++ - DSDS-Star MENOWIN FRöHLICH muss wieder ins Gefängnis
Sturmtief "Thomas" - Stromausfälle, verwehte Autos, eine Tote: "Wetterbombe" sorgt für Chaos in EUROPANur knapp 400 Millionen Euro überwiesen - Bundesbank-GEWINN 2016 auf eine Milliarde Euro gesunken
Prozess in HAMBURG - Frau mit heißen Öl überschüttet: Gericht ergründet TatmotivArzneimittel: US-Behörde prüft TODESFäLLE durch homöopathische Mittel
Nachwuchs: US-Schauspieler NICK CANNON erneut Vater gewordenWeiberfastnacht: Mit Waffen und Witz: Wie POLIZEI 2017 zu Karneval twittert
Flucht aus Schlachthaus: POLIZEI jagt Bullen in New YorkSCHWEDEN: Politiker fordert Recht auf Sex-Pause während der Arbeit

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken