Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Sachsen-Anhalt: Staatskanzlei sagt Diskussion mit Neurechtem ab

ZEIT Online
30.11.2016


Sachsen-Anhalt: Staatskanzlei sagt Diskussion mit Neurechtem abInnenminister Stahlknecht wollte öffentlich mit dem Rechten Kubitschek diskutieren. Ministerpräsident Haseloff sah sich genötigt, das Image der Landesregierung zu retten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

Lawinenunglück: Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in ITALIEN geborgenSchweden: Männer sollen Vergewaltigung live bei FACEBOOK gestreamt haben
Falschparkierer auf FACEBOOK: «Sie parken wie die Trotteln»Star Wars: Episode 8: Der nächste "Star Wars"-Teil heißt "THE LAST JEDI"
Promi-FAMILIE: David Beckham rüffelt Sohn Brooklyn live im Instagram-StreamAm Flughafen München - POLIZEI stoppt Kindes-Entführer - Sie waren schon fast im Flieger nach Tunis
In Steinfurt - Nach Unfall: POLIZEI warnt vor dem Betreten von EisflächenIBES 2017: Dschungelcamp 2017, Tag 11: HONEY darf bleiben, Gina-Lisa ist raus
Neuntes Kind: MEL GIBSON erneut Vater gewordenSatire: So lustig erklären die Niederlande DONALD TRUMP ihr Land

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken