Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Durch Smartphone abgelenkt: Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Berliner Morgenpost
02.12.2016


Durch Smartphone abgelenkt: Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad AiblingDas Urteil im Prozess um das Zugunglück naht. Am vorletzten der sieben Verhandlungstage halten Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenkläger ihre Plädoyers. Der Fahrdienstleiter ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Zwölf Menschen starben bei dem Unfall.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

Fernsehen: US-Komiker JERRY LEWIS im Alter von 91 Jahren gestorbenProteste: BIG BEN wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Bauarbeiten: Warum Londons Wahrzeichen BIG BEN jetzt verstummtSonnenfinsternis: TOTALE SONNENFINSTERNIS: Millionen erwarten Spektakel in den USA
Verkehrskontrolle: Trump auf Drogen – POLIZEI findet eigenartige Ecstasy-PillenBaden-Württemberg: Illegales Rennen - POLIZEI fahndet nach Schweizern
Einsatz in Vorort von BARCELONA - Bericht: Flüchtiger Terror-Fahrer festgenommenBARCELONA: Spanische Behörden identifizieren Attentäter
Zuwanderung: Syrische Flüchtlinge nennen ihr Kind ANGELA MERKELTrauer: Mit JERRY LEWIS' Tod kommt es zum Scherzstillstand

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken