Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Unglück mit zwölf Toten - Staatsanwalt will vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Focus Online
02.12.2016


Unglück mit zwölf Toten - Staatsanwalt will vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad AiblingDer angeklagte Fahrdienstleiter im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft zu vier Jahren Haft verurteilt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

Motorrad-Club "Satudarah" - PROZESS gegen Rocker-Aussteiger: "Ich bin in Lebensgefahr"PROZESS: Tödliche Teufelsaustreibung: Frau muss sechs Jahre in Haft
Schwere Körperverletzung mit Todesfolge - Exorzismus-PROZESS: Nur die Hauptangeklagte muss in HaftNSU-PROZESS: Ist Zschäpes Wunschgutachter fachlich geeignet?
Interview: ANGELINA JOLIE spricht über die TrennungTATORT: Harald Schmidt sagt Schwarzwald-"TATORT" ab
Ceuta: Flüchtlinge stürmen erneut Zaun zu spanischer EXKLAVEGründe nicht ganz klar: Barmer: Immer mehr junge ERWACHSENE leiden an Kopfschmerzen
BERLIN - Nach Rangelei am Gleis: Einfahrende U-Bahn reißt 24-Jährigem Bein abSPANIEN: Polizist rettet sich in letzter Sekunde

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken