Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Drei Wochen vor G20-Gipfel - 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn in einer Nacht - Staatsschutz ermittelt

Focus Online
19.06.2017 ()


Drei Wochen vor G20-Gipfel - 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn in einer Nacht - Staatsschutz ermitteltKnapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg haben Unbekannte an zahlreichen Bahnstrecken in ganz Deutschland Brandanschläge verübt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Täter dem extremistischen Spektrum angehören könnten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Tatort Bahn: Unbekannte verüben Brandanschlag in Berlin

Knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg haben Unbekannte in Berlin und weiteren Bundesländern Feuer an Bahnanlagen gelegt. Der für politisch motivierte...
t-online.de - Deutschland

Vor G20-Gipfel in Hamburg: Bundesweit Brandanschläge auf die Deutsche Bahn

Widerstand gegen den G20-Gipfel in Hamburg ist vielfach angekündigt worden. Nun brennt es zu Wochenbeginn in Bahnanlagen, es kommt zu Verspätungen und...
wiwo.de - Technik

Weitere Vermischtes Nachrichten

Zoo BERLIN: Der Panda als Politikum – Chinas kostbares Leihgut in BERLIN"Martha" ist "HäSSLICHSTER HUND DER WELT"
Neues Pärchen für den Zoo: Sexmuffel-Pandas in BERLIN gelandetFestivals gestartet: Matsch beim «Hurricane», Hitze beim «SOUTHSIDE»
Berichte türkischer Medien - „Nazi-Terror“ in Mönchengladbach? POLIZEI widerspricht vehementSteffen Henssler: "Schlag den Henssler" startet im September auf PROSIEBEN
LONDON: Song für Grenfell-Opfer klettert auf Chart-SpitzeNach Brandkatastrophe: Geräumte Hochhäuser in LONDON werden saniert
Ein "schlechter" Scherz: Witz über Trump-Anschlag: JOHNNY DEPP entschuldigt sichPolen: Polnische REGIERUNG schränkt Zugang zur Pille danach ein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken