Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für Volksverhetzung

n-tv.de
30.11.2016


Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für VolksverhetzungDas Urteil gegen Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung ist rechtskräftig. Vor dem Landgericht Dresden akzeptiert der Pegida-Chef seine Verurteilung. Für Staunen sorgt in dem Verfahren die Länge seines Vorstrafenregisters.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Vertrauen für die "Volksfeinde": Trump verliert seinen Krieg gegen die MEDIENParis: Aktivistin zeigt Marine LE PEN ihre Brüste
EU-Betrugsbekämpfer ermitteln gegen MARTIN SCHULZWilders sagt alle WAHLKAMPFAUFTRITTE ab
Konflikte: REGIERUNG und Opposition bei Syriengesprächen in einem RaumSCHWEDEN: Politiker fordert Recht auf Sex-Pause während der Arbeit
Dänische Volkspartei will Grenze zu DEUTSCHLAND verschiebenFlower-Power-Zwillinge: JUTTA WINKELMANN ist tot
Kreissägen-Mord in BAYERN: Studentin schildert Dreiecksbeziehung"Dänemark bis an die EIDER": Dänen-Politiker will Südschleswig zurück

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken