Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für Volksverhetzung

n-tv.de
30.11.2016


Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für VolksverhetzungDas Urteil gegen Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung ist rechtskräftig. Vor dem Landgericht Dresden akzeptiert der Pegida-Chef seine Verurteilung. Für Staunen sorgt in dem Verfahren die Länge seines Vorstrafenregisters.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Abstimmung am Freitag: Union kann EHE FüR ALLE noch verhindernIn Niederlanden vermutet: POLIZEI erhöht Druck auf Ex-RAF-Terroristen
POLIZEI zur Skandal-Party; "Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst"CHINA stoppt wohl Lieferungen: Nordkorea droht massiver Treibstoffmangel
Medien: Weltverband ermittelt: VETTEL droht jetzt richtig Ärger"Ich habe meine STRAFE bekommen": Jan Ullrich beklagt Ungerechtigkeit
BGH ordnet neue PRüFUNG an: Silvio S. droht doch SicherungsverwahrungHackerangriff auf Unternehmen: Das müssen Sie zur PETYA-Attacke wissen
Verbraucher: Kot im Brot - Foodwatch-Report über BäCKEREIENHygienemängel in GroßBäCKEREIEN: Wenn Kot im Brot ist

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken