Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für Volksverhetzung

n-tv.de
30.11.2016


Pegida-Chef zieht Berufung zurück: Bachmann zahlt für VolksverhetzungDas Urteil gegen Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung ist rechtskräftig. Vor dem Landgericht Dresden akzeptiert der Pegida-Chef seine Verurteilung. Für Staunen sorgt in dem Verfahren die Länge seines Vorstrafenregisters.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Wirbelsturm: Mindestens fünf Tote nach Tornado-Serie in TEXASBREXIT-Verhandlungen: May ignoriert die EU-Leitlinien
Sturz: Extrembergsteiger UELI STECK im Himalaya tödlich verunglücktKRITIK an gemeinsamer Patrouille: Erdogan: USA sollen mit Kurden brechen
NETFLIX erpresst: Hacker veröffentlicht Folgen von Hit-SerieMerkel unterzeichnet Abkommen: BUNDESWEHR bildet saudische Soldaten aus
"Führungsschwäche" in BUNDESWEHR: Von der Leyen räumt Strukturprobleme einKAMPF um Champions-League-Platz: Hoffenheim setzt BVB unter Druck
Unfälle in ganz DEUTSCHLAND: Motorradfahrer verunglücken tödlichNach Hinrichtung in ARKANSAS: Richterin ordnet Autopsie von Mörder an

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken