Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen "Freie Kameradschaft" vor

n-tv.de
30.11.2016


Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vorNach über einem Jahr Vorbereitung geht die Polizei in Sachsen gegen die "Freie Kameradschaft Dresden" vor. Die rechtsextreme Gruppe steht im Verdacht, 14 Straftaten begangen zu haben. Sechs Mitglieder werden verhaftet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor

in Thüringen und Niedersachsen gab es eine polizeiliche Razzia am frühen morgen. Es geht unter anderem auch um Organisation und teilnahme an bewaffnete...
ShortNews - TopAuch berichtet bei •Spiegeln-tv.deCHIP Online

Polizeieinsatz: Großrazzia gegen rechte Szene in Thüringen und Niedersachsen

Die Polizei ging am Freitag gegen zahlreiche Rechtsextreme in zwei Bundesländern vor. Es ging dabei auch um paramilitärische Zeltlager.
abendblatt.de - Top

Weitere Welt Nachrichten

Brände: Geräumte Hochhäuser in LONDON werden saniertEin "schlechter" Scherz: Witz über Trump-Anschlag: JOHNNY DEPP entschuldigt sich
Konflikte - UN: Hunderte tote Zivilisten bei STURM auf Mossuls AltstadtEx-HSV-Spieler: Rafael van der Vaart wieder Papa - SYLVIE MEIS gratuliert
AFGHANISTAN: Wer hat das Sagen?: Trump verwirrt die eigenen DiplomatenZoo BERLIN: Der Panda als Politikum – Chinas kostbares Leihgut in BERLIN
"Träumchen" und "Schätzchen": Zwei Pandas landen in BERLINEC-Karten streiken: Commerzbank-Kunden haben ein PROBLEM
"Martha" ist HäSSLICHSTER HUND DER WELTSonst keine Koalition im Bund: Lindner macht EHE FüR ALLE zur Bedingung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken