Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen "Freie Kameradschaft" vor

n-tv.de
30.11.2016 ()


Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vorNach über einem Jahr Vorbereitung geht die Polizei in Sachsen gegen die "Freie Kameradschaft Dresden" vor. Die rechtsextreme Gruppe steht im Verdacht, 14 Straftaten begangen zu haben. Sechs Mitglieder werden verhaftet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Paris geht gegen Luftverschmutzung vor

05.12.16 22:41 | Die Pariser Polizei geht mit einer speziellen 24-Stunden-Verkehrskontrolle erneut gegen die zunehmende Luftverschmutzung in der französischen...
ZDF.de - TopAuch berichtet bei •t-online.deZEIT Online

Ein Land zwischen Trauer und Hoffnung: Meist ist es still auf Kuba. Nach dem Tod von Fidel Castro soll ...

Meist ist es still auf Kuba. Nach dem Tod von Fidel Castro soll das Land neun Tage lang trauern: Keine Musik, kein Alkohol. Die Polizei geht gegen Verstöße...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Welt Nachrichten

Epizentrum nahe der Salomonen: Starkes ERDBEBEN löst Tsunami-Warnung ausAbzug aus EU-Steuerparadies: MCDONALD's zieht nach Großbritannien
Europa-League-Rekord verpasst: Schalker B-Elf unterliegt SalzburgUS-Weltraumpionier JOHN GLENN ist tot
Russland: Lawrow verkündet Waffenpause in ALEPPO«AIR FORCE ONE»: Trump soll preiswerte Boeings erhalten
Heftiges ERDBEBEN bei den Salomonen-InselnEhrung: OSCAR-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2016
Junge, Junge!: MICK JAGGER wird zum achten Mal VaterUntergetauchte Neonazis: Droht in DEUTSCHLAND ein neuer NSU?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken