Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

"Erdogan will IS Luft verschaffen": YPG-Chef: In Aleppo ist die Sache gelaufen

n-tv.de
02.12.2016


Erdogan will IS Luft verschaffen: YPG-Chef: In Aleppo ist die Sache gelaufen"Was Aleppo anbelangt, ist die Sache wohl durch" - mit klaren Worten schätzt der Chef der Kurdenpartei YPG die Lage in Aleppo ein. Was den Kampf gegen den IS angeht erhebt er schwere Vorwürfe - gegen den türkischen Staatschef Erdogan.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Air-BERLIN-Pilot verabschiedet sich mit EhrenrundeFlugmanöver: So erlebten die Passagiere die Ehrenrunde im Air-BERLIN-Jet
Briten-GEHEIMDIENST MI5 warnt: Terror-Ermittlungen in historischem AusmaßStreit um Unabhängigkeit: Iraks KURDEN verlieren weitere Gebiete
Kriminalität: Entsetzen nach Anschlag auf maltesische JOURNALISTINWAHLEN: Straßburger Gericht stärkt Alexej Nawalny Rücken
Neuling auf Kurs K.o.-Runde: RB LEIPZIG feiert ersten CL-SiegNeuer Versuch, altes ERGEBNIS: Hawaii bremst Trumps Einreiseverbot aus
BVB enttäuscht im Hexenkessel: DORTMUND droht frühes CL-AusUnfall: Sieben Arbeiter bei Bergwerksunglück in TüRKEI getötet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken