Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Zugunglück von Bad Aibling: Vier Jahre Haft für Angeklagten gefordert

n-tv.de
02.12.2016


Zugunglück von Bad Aibling: Vier Jahre Haft für Angeklagten gefordertDer angeklagte Fahrdienstleiter im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibliung ist laut Staatsanwaltschaft der fahrlässigen Tötung schuldig. Sie fordert mehrere Jahre Gefängnis für den 40-Jährigen. Dieser hatte im Dienst auf seinem Handy gespielt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Air-BERLIN-Pilot verabschiedet sich mit EhrenrundeFlugmanöver: So erlebten die Passagiere die Ehrenrunde im Air-BERLIN-Jet
Briten-GEHEIMDIENST MI5 warnt: Terror-Ermittlungen in historischem AusmaßStreit um Unabhängigkeit: Iraks KURDEN verlieren weitere Gebiete
Kriminalität: Entsetzen nach Anschlag auf maltesische JOURNALISTINWAHLEN: Straßburger Gericht stärkt Alexej Nawalny Rücken
Neuling auf Kurs K.o.-Runde: RB LEIPZIG feiert ersten CL-SiegNeuer Versuch, altes ERGEBNIS: Hawaii bremst Trumps Einreiseverbot aus
BVB enttäuscht im Hexenkessel: DORTMUND droht frühes CL-AusUnfall: Sieben Arbeiter bei Bergwerksunglück in TüRKEI getötet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken