Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Zugunglück von Bad Aibling: Vier Jahre Haft für Angeklagten gefordert

n-tv.de
02.12.2016


Zugunglück von Bad Aibling: Vier Jahre Haft für Angeklagten gefordertDer angeklagte Fahrdienstleiter im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibliung ist laut Staatsanwaltschaft der fahrlässigen Tötung schuldig. Sie fordert mehrere Jahre Gefängnis für den 40-Jährigen. Dieser hatte im Dienst auf seinem Handy gespielt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Der teure EU-Austritt der Briten: Das ist das Wichtigste zum BREXITLambsdorff übers BREXIT-Ringen: "Das werden harte Verhandlungen"
Operation "Euphrat-Schild": Türkei erklärt Einsatz in SYRIEN für beendetRoboter vernichtet Kurznachrichten: So landen alle TRUMP-Tweets auf dem Feuer
Journalist in türkischer Haft: Yücel-Anwälte ziehen vor VERFASSUNGSGERICHTAngehörige danken Fans: GEORGE MICHAEL in aller Stille beigesetzt
Zivilisten unter Beschuss: MOSSUL ist nicht das neue AleppoBildschönes Smartphone-Biest: SAMSUNG lässt Galaxy S8 von der Leine
"Creators UPDATE" ist fertig: Das neue Windows 10 kommt am 11. AprilDVB-T2 ist jetzt neuer Standard: Warum bleibt der Bildschirm schwarz?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken