Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Justiz: Polens Parlament debattiert über Gerichtsreform

t-online.de
18.07.2017 ()


Justiz: Polens Parlament debattiert über GerichtsreformWarschau (dpa) - Polens Parlament hat über die umstrittene Neuordnung des Obersten Gerichts debattiert. Der Programmpunkt wurde am Morgen kurzfristig auf den Sitzungsplan gesetzt. Im Eiltempo treibt die regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) damit die Justizreform voran, die erst vergangene
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Polens Regierung will an Justizreform festhalten

Polens Regierung will an Justizreform festhalten 01:11

Polens Regierende wollen ihre umstrittene Justizreform verteidigen. «Wir werden nicht zurückrudern», teilte Ministerpräsidentin Beata Szydlo mit. Die Justiz funktioniere schlecht. Das Veto des Präsidenten Andrzej Duda habe die Arbeiten an der Reform lediglich verlangsamt, meinte die Politikerin...

Ähnliche Nachrichten

Polnische Senatoren stimmen für umstrittene Justizreform

22.07.17 05:50 | Mit der abschließenden Zustimmung zu der umstrittenen Gerichtsreform hat sich Polens Parlament über alle Mahnungen aus dem Inund Ausland...
ZDF.de - Top

Debatte über Polens Justizreform: Kaczynski beschimpft Opposition als Verräter

Bis tief in die Nacht debattiert das polnische Parlament über die höchst umstrittene Justizreform. Tausende Menschen sind erneut auf den Straßen. Dann platzt...
n-tv.de - Welt

Gewaltenteilung in Gefahr: Polens Parlament debattiert über Gerichtsreform

Polens Parlament hat über die umstrittene Neuordnung des Obersten Gerichts debattiert.
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.de

Weitere Welt Nachrichten

REGIERUNG: Polens Präsident Duda billigt Teil der JustizreformPERSON der Woche: Der schneidige "Schnorrer" soll Trump retten
GESUNDHEIT: US-Senat eröffnet Debatte zur Abschaffung von "Obamacare"ERDOGAN wirft Deutschland Spionage vor
US-PROZESS zu Abgas-Skandal: VW-Manager legt Geständnis abFall LINDA W.: Drei weitere deutsche IS-Frauen gefasst
Deutsche IS-Braut : «LINDA W. dürfte bald zurückkehren»Erfundene Schulz-Aussage: GERICHT verbietet Fake-Tweet der Jungen Union
Songcontest-FINALE am 12. Mai: Lissabon bekommt den ESC-ZuschlagNeue Vorwürfe in der Golf-Krise: Riad präsentiert katarische TERRORLISTE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken