Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Katastrophen: Mindestens 45 Tote nach Erdrutsch in Indien

t-online.de
13.08.2017 ()


Katastrophen: Mindestens 45 Tote nach Erdrutsch in IndienNew Delhi (dpa) - Mindestens 45 Menschen sind bei einem Erdrutsch in Indien gestorben. Zwei Busse waren am Sonntagmorgen bei Urla im nördlichen Bundesstaat Himachal Pradesh rund 800 Meter in eine Schlucht gerissen worden, wie die Polizei mitteilte. Der Erdrutsch war durch heftige Monsunregen ausgelö
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mindestens 23 Tote bei Zugunglück in Indien

Im Norden Indiens ist ein Zug mit 100 Stundenkilometern entgleist und in Häuser gekracht. Dabei starben mindestens 23 Menschen, fast 160 weitere wurden...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •ORF.atTiroler Tageszeitungtagesschau.deDeutsche Welle

Weitere Welt Nachrichten

Leichenfund: Der Tod von JOURNALISTIN Kim Wall gibt viele Rätsel aufTRUMP droht mit "Shutdown": US-Börsianer ziehen den Kopf ein
Nafta, Mauer, Jobs: TRUMP zwischen Wunsch und Wirklichkeit"Ich bekam Gänsehaut": Clinton erzählt von Gruselauftritt mit TRUMP
Gnade für gnadenlosen Arpaio?: Warum TRUMP "Sheriff Joe" so schätztBritische REGIERUNG drohte EU-Bürgern mit Abschiebung
PETER MADSEN, U-Boot-Kapitän und Mörder?TERRORismus - TERROR in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
BEACH-Duo Ludwig/Walkenhorst: Müde "Golden Girls" bauen auf die HSV-FansBerlin hat ein neues PROBLEM: Die Roten Sumpfkrebse sind los

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken