Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Beim Hüpf-Foto abgerutscht: Junge Frau springt versehentlich in den Tod

n-tv.de
13.10.2017 ()


Beim Hüpf-Foto abgerutscht: Junge Frau springt versehentlich in den TodDie weißen Seven-Sisters-Felsen am Ärmelkanal sind imposant und ein Touristenmagnet. Eine junge Studentin will dort ein spektakuläres Foto machen und posiert dafür gefährlich nah an der 60 Meter hohen Klippe - mit fatalen Folgen.
3
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Wahlen: Regierungspartei gewinnt Wahl in JAPANJAPAN-Wahlen: Rechtskonservativer Abe bleibt Regierungschef
KATALONIEN: Madrid plant Puigdemonts VerhaftungZerreißprobe KATALONIEN-Konflikt: FC Barcelona gerät zwischen alle Stühle
Messerattacke: Verdächtiger in MüNCHEN litt wohl unter VerfolgungswahnJamaika-Verhandlungen in BERLIN: Nahles stört sich an "halbstarker" FDP
Zwischen Sport und Spektakel: FORMEL 1 kämpft um amerikanischen Traum"Überwältigendes GEFüHL": Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Kampf, Slapstick, kein Sieger: Köln und BREMEN verkrampfen im KellerkrimiWundersame Rettung in AUSTRALIEN: Fischer nach 13 Stunden im Wasser gefunden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken