Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Französin Azoulay zur Unesco-Chefin gewählt

t-online.de
13.10.2017 ()


Französin Azoulay zur Unesco-Chefin gewähltDie Französin Audrey Azoulay ist zur künftigen Generaldirektorin der Unesco gewählt worden. Der Exekutivrat der UN-Kulturorganisation wählte sie mit 30 zu 28 Stimmen. Die UN-Generalversammlung muss die Ernennung noch nächsten Monat bestätigen, was als Formalie gilt. Azoulay setzte sich in der Stichw
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Französin Audrey Azoulay soll UNESCO führen

Französin Audrey Azoulay soll UNESCO führen 01:02

Die Französin Audrey Azoulay wird künftig die UNESCO führen. Sie setzte sich knapp in einer Stichwahl im Exekutivrat der Organisation durch. Die 45-Jährige war für einige Zeit Kulturministerin unter dem letzten französischen Präsidenten François Hollande. An der Spitze der UNESCO löst sie...

Ähnliche Nachrichten

Gabriel begrüßt Wahl von Azoulay zur Unesco-Chefin

14.10.17 11:20 | Bundesaußenminister Gabriel hat die Nominierung der Französin Audrey Azoulay zur neuen Generaldirektorin der Unesco begrüßt. Er wünsche ihr...
ZDF.de - TopAuch berichtet bei •ZEIT Onlinewiwo.deAugsburger Allgemeinen-tv.de

Audrey Azoulay : Diese Französin soll das Vertrauen zur Unesco wieder aufbauen

Mit Kultur kennt Audrey Azoulay sich aus: Die 45-Jährige leitete in Frankreich das Kulturministerium. Als neue Chefin der Unesco hat sie eine Herkules-Aufgabe...
Welt Online - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT OnlineTagesspiegel

Neustart in Paris: Nach der Rückzugsankündigung der USA und Israel wählt die Unesco Audrey Azoulay zur ...

Nach der Rückzugsankündigung der USA und Israel wählt die Unesco Audrey Azoulay zur neuen Chefin: Die frühere französische Kulturministerin wird die...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

Weitere Welt Nachrichten

Wahlen: Regierungspartei gewinnt Wahl in JAPANJAPAN-Wahlen: Rechtskonservativer Abe bleibt Regierungschef
KATALONIEN: Madrid plant Puigdemonts VerhaftungZerreißprobe KATALONIEN-Konflikt: FC Barcelona gerät zwischen alle Stühle
Messerattacke: Verdächtiger in MüNCHEN litt wohl unter VerfolgungswahnJamaika-Verhandlungen in BERLIN: Nahles stört sich an "halbstarker" FDP
Zwischen Sport und Spektakel: FORMEL 1 kämpft um amerikanischen Traum"Überwältigendes GEFüHL": Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Kampf, Slapstick, kein Sieger: Köln und BREMEN verkrampfen im KellerkrimiWundersame Rettung in AUSTRALIEN: Fischer nach 13 Stunden im Wasser gefunden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken