Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Mugabes Aufstieg und Sturz: Die Lage in Simbabwe ist desloat

n-tv.de
15.11.2017 ()


Mugabes Aufstieg und Sturz: Die Lage in Simbabwe ist desloatDie Kornkammer Afrikas wurde Simbabwe genannt. In den 80ern, unter Mugabe, stieg das Land zu einer der stärksten Volkswirtschaften Afrikas auf. Dann wandelte sich der Präsident zum Diktator, das Land versank im Chaos. Nun naht sein Ende.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Lage in Simbabwe angespannt

Das Militär will mit dem Putsch offenbar verhindern, dass Mugabes 52-jährige Frau Grace an die Spitze des Staates rückt. Ihr Aufstieg und der ihr nachgesagte...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •wiwo.de

Wie bewerten Sie die Ereignisse in Simbabwe?

In Simbabwe ist der Kampf um die Nachfolge des Langzeitpräsidenten Robert Mugabe eskaliert: Das Militär hat die Macht übernommen. Man wolle eine "sich...
sueddeutsche.de - Politik

Weitere Welt Nachrichten

Ringen um deutsche Regierung: JAMAIKA-Parteien dürfen nicht ins WochenendeAttacken auf JAMAIKA: Zurückhaltung würde der SPD gut stehen
Vor Gericht: Til Schweiger - Streit um FACEBOOK-Post geht weiterDutzende Tote in SYRIEN: IS zündet Autobombe in Flüchtlingslager
"Aufgabe hat gereizt": Ex-Air-BERLIN-Chef verteidigt Gehalt800 MILLIONEN EURO auf dem Konto: Reichste Norwegerin sprengt Promillegrenze
Trotz FUßFESSEL in die Türkei: Wie Hussein Z. unbehelligt ausreisen konnteStreit ums Geld: Weltklimakonferenz endet mit offenen FRAGEN
Das bringt der olympische WINTER: Dahlmeier weckt Hoffnung, Neureuther famosProteste gegen Sparpläne: SIEMENS-Mitarbeiter sind wütend

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken