Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrat. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht mit martialischen Worten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Malaysia inthronisiert neuen König Muhammad V.

24.04.17 07:35 | Malaysias neuer König, Sultan Muhammad V., hat seine Landsleute zum Zusammenhalt aufgerufen. Der 47-Jährige wurdeim Beisein von...
ZDF.de - Top

Air China setzt Flüge nach Nordkorea aus

Laut Airline gibt es zu geringe Nachfrage nach Tickets. Die chinesische Fluggesellschaft Air China hat alle Flüge von Peking in die nordkoreanische Hauptstadt...
oe24 - FinanzenAuch berichtet bei •krone.at

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Vermehrte Kritik vom Sprachrohr: "Breitbart" und DONALD TRUMP: Bröckelt die große Liebe?Trump will Steuerpläne präsentieren: Von 35 auf 15 PROZENT
News des Tages: Gestohlene Riesen-Goldmünze in BERLIN - kommen Spürhunde den Dieben auf die Spur?Alitalia als Warnung: Was Air BERLIN jetzt dringend braucht
Wegen Brexit: DEUTSCHE BANK erwägt Verlagerung Tausender JobsSozialpolitik: EU-Kommission fordert vier MONATE Elternzeit für Väter
Nachrichten aus DEUTSCHLAND: Männer sollen Frau überfahren und danach übel verhöhnt haben - später starb sieIn Zahlen: Die traurige Realität von sexueller Gewalt in DEUTSCHLAND
PROZESS in Lübeck: "Ich liebe meine Tochter" - sagt der Mann, der seine Zweijährige missbraucht haben sollBundesregierung: Vorerst keine WIRTSCHAFTSHILFE für die Türkei

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken