Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrat. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht mit martialischen Worten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Nordkorea testet erneut ballistische Rakete

Nach der Entsendung eines zweiten US-Flugzeugträgers in die Gewässer nahe der koreanischen Halbinsel hat Nordkorea mit einem weiteren Raketentest militärische...
WorldNews - TopAuch berichtet bei •ZDF.deFocus Onlinet-online.deFinanzNachrichten.de

"Krieg gegen Nordkorea ist sehr wahrscheinlich"

Wenige Tage nach dem jüngsten Raketentest in Nordkorea, bei dem laut ausländischen Militärexperten ein Geschoss mit der bisher längsten Reichweite aus dem...
krone.at - Top

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Obama und Trump: Zwei US-Präsidenten in EUROPA - die zwei Gesichter AmerikasNews zum ANSCHLAG: Chelsea sagt Siegesparade in London wegen Attentat ab
BöRSE New York: US-BöRSEn starten festerDeutsche BöRSE: Nachhaltigkeit hat an der BöRSE kaum Erfolg
Wer war Salman Abedi?: MANCHESTER-Attentäter: die Parallelen zum Täter von WestminsterExplosion bei Ariana-Grande-Konzert: MANCHESTER-Attentäter hatte möglicherweise Helfer
Nachrichten aus DEUTSCHLAND: Betrunkenes Paar klaut palettenweise Blumen und haut mit dem Auto abNews des Tages: Neues Drama am MOUNT EVEREST: Vier Leichen im Zelt entdeckt
Hapag-Lloyd: Reederei besiegelt FUSION mit arabischer UASCRazzia in BERLIN: BERLINer Polizei verhaftet Bande von Islamisten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken