Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?

stern.de
02.12.2016


40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?Ein Apotheker aus Bottrop steht im Verdacht, aus dem Todeskampf krebskranker Menschen Profit geschlagen zu haben. Wie viele Menschen er tatsächlich geschädigt haben könnte, ist offen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Merkel in Saudi-Arabien: BUNDESWEHR soll saudisches Militär ausbildenTödlich verunglückt: Extrembergsteiger UELI STECK stürzt in den Tod
Cum-Ex-Skandal: Der größte Fall von Finanzkriminalität in DEUTSCHLANDThomas de Maizière: Innenminister stößt mit Leitkultur-Katalog auf scharfe KRITIK
"Sehr groß, vermutlich zu groß": KIM KARDASHIAN: Das sagt ein Schönheits-Arzt zu den unretuschierten FotosWLADIMIR KLITSCHKO: So reagieren Boris Becker, Schwarzenegger und Poldi auf den Klitsch-K.o.
FORMEL 1: Bottas siegt in Russland, Vettel verteidigt WM-FührungFirst Lady: Philippinens Pöbel-Präsident Duterte besucht DONALD TRUMP
"Orange Is the New Black": Hacker erpresst NETFLIX - und lädt unveröffentlichte Serien-Folgen ins NetzKrimi-Check: In diesem "TATORT" fließt so viel Blut wie in einer Großschlachterei

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken