Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Mutmaßlicher BVB-Attentäter setzte nur 2700 Euro ein: Gewinn hätte bei maximal 5000 Euro gelegen

wiwo.de
21.04.2017 ()


Mutmaßlicher BVB-Attentäter setzte nur 2700 Euro ein: Gewinn hätte bei maximal 5000 Euro gelegenDer mutmaßliche BVB-Attentäter hat nach Berechnungen der WirtschaftsWoche weniger Geld eingesetzt als bislang angenommen. Das geht aus Berechnungen der WirtschaftsWoche hervor.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

"Wer wird Millionär" im Liveticker - Nur ganz Mutige können heute zwei Millionen Euro bei Jauch abräumen

In der vergangenen Woche setzte Jauch wegen Ostern aus, dafür kann man heute beim Zocker-Special gleich zwei Millionen Euro gewinnen. Geschafft hat das in den...
Focus Online - Kultur

Gewinn hätte bei maximal 5000 Euro gelegen: Der mutmaßliche Attentäter auf den Mannschaftsbus von Borussia ...

Der mutmaßliche Attentäter auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hat nach Berechnungen der WirtschaftsWoche weniger Geld eingesetzt als bislang...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.de

Mutmaßlicher BVB-Attentäter setzte nur 2700 Euro ein: Gewinn hätte bei rund 5000 Euro gelegen

Der mutmaßliche BVB-Attentäter hat nach Berechnungen der WirtschaftsWoche weniger Geld eingesetzt als bislang angenommen.
wiwo.de - Politik

Weitere Wirtschaft Nachrichten

MARIO DRAGHI hält an seinem expansiven Kurs unbeirrt festDEUTSCHE BANK: Bis auf weiteres zweite Liga
DEUTSCHE BöRSE: Höhere Dividende und Rückkaufprogram soll beruhigenBilanz nach 100 Tagen: Was hat DONALD TRUMP bei seinen wichtigsten Themen wirklich geschafft?
FORSA-Umfrage zu Urlaubsländern: Türkei wird unbeliebter - Deutsche bleiben am liebsten zu HauseÜbernahme Bayer/MONSANTO: Massive Proteste gegen Gift und Gene
Proteste gegen MONSANTO-Übernahme: Am Platz der Vereinten KonzerneRechtsstreit mit Ghostwriter: GERICHT spricht Kohl eine Million Euro Schadensersatz zu
Trumps Berater in der Kritik: Kushners geheime Millionen aus ISRAELLONDON: Polizei nimmt Terrorverdächtigen fest

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken