Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Adidas gegen Puma: Adidas siegt im Schuh-Streit

Handelsblatt
19.06.2017 ()


Adidas darf den „Stan Smith Boost“ weiter verkaufen – Puma hatte in der Sohle des Schuhs eine Nachahmung gesehen. Vor Gericht blitzte der Adidas-Dauerrivale mit der Forderung nach einem Verkaufsverbot aber ab.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

ROUNDUP: Rechtsstreit zwischen Adidas und Puma beendet

BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Adidas gegen Puma - seit Jahrzehnten sind die beiden Weltunternehmen aus Herzogenaurach erbitterte Rivalen. Vor dem Landgericht...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Gerichtsprozess: Adidas siegt gegen Puma und darf den "Stan Smith" weiter verkaufen

Mit einigem Erfolg hat der Sportartikelhersteller Adidas ein Schuhmodell aus den 70ern wiederbelebt - doch Konkurrent Puma reagierte mit einer Klage. Der Grund:...
stern.de - WirtschaftAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.de

Adidas: Verlorener Patentstreit belastet Sportartikelhersteller

Adidas hat in den USA einen Patentstreit verloren – ein Gericht wies eine Klage gegen Konkurrent Skechers wegen angeblich kopiertem Laufschuhdesign zurück....
wiwo.de - Maerkte

Weitere Wirtschaft Nachrichten

VW-ABGASSKANDAL: Grüne fordern Fristverlängerung für VW-AnsprücheBrexit-FOLGEN: Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Online-Banking lahmgelegt: Fehler bei Wartungsarbeiten: COMMERZBANK-Geldkarten gestört"Effekt kommt schleichend": Frankfurt darf auf viele BREXIT-Banker hoffen
Witz über Anschlag auf US-Präsident: Johnny Depp wünschte DONALD TRUMP den Tod - und sagt nun SorryDatenschutz: Google stoppt umstrittenen Scan von E-Mails für WERBUNG
KATAR-Krise: USA zieht sich aus Vermittlung zurückSicherheit in Camden: Fünf Hochhäuser in LONDON wegen Brandgefahr geräumt
Statista-Grafik: Das sind die besten Flughäfen der Welt - und zwei liegen in DEUTSCHLANDINTERVIEW: "Jobs für Modemanager sind ohne Probleme zu haben"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken