Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Britische Schriftstellerin: Bank of England führt Jane-Austen-Schein ein

Spiegel
18.07.2017 ()


Britische Schriftstellerin: Bank of England führt Jane-Austen-Schein einHeute vor 200 Jahren starb Jane Austen. Die Bank of England ehrt die Autorin von "Stolz und Vorurteil" nun mit einer Zehn-Pfund-Note. Doch es gibt Streit um das gewählte Motiv.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Die Fühler des FC Kitzbühel reichen bis nach England

Der Saisonstart des FC Kitzbühel war mit dem 3:0 gegen Kufstein ein äußerst erfolgreicher. Mit dabei waren auch zwei britische Jungprofis.
Tiroler Tageszeitung - Oesterreich

Bank of England: Britische Notenbank stellt neue Zehn-Pfund-Banknote vor

Die britische Notenbank stellte die neue Zehn-Pfund-Note vor. Auf dem Geldschein sind die britische Königin und Schriftstellerin Jane Austen zu sehen. Es ist...
Handelsblatt - FinanzenAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.de

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Konto-Kosten: Wann beim Online-Banking SMS-TAN etwas kosten dürfenSTUDIE warnt: Brexit kann deutsche Lieferketten sprengen
Onlinebanking: BGH schränkt Bankgebühren für SMS-TAN einTrumps Schwiegersohn: JARED KUSHNER dementiert unzulässige Russland-Kontakte im US-Wahlkampf
NSU-PROZESS: Bundesanwalt fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin"Purpose"-Tour: Lieber Freundin als Tournee? JUSTIN BIEBER sagt Konzerte ab
LINKIN PARK: Chester Bennington: Notruf-Aufnahme im Netz aufgetauchtStreit um JUSTIZREFORM: Regierung in Polen bleibt unnachgiebig
DAUERREGEN: Deutschlands Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen - wo vor Hochwasser gewarnt wird"Wie CHRISTOPHER FROOME": Rasende Nonne wird zum viralen Hit auf Facebook

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken