Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Kämpfe in Syrien: 70.000 Menschen fliehen aus Aleppo

stern.de
30.11.2016


Kämpfe in Syrien: 70.000 Menschen fliehen aus AleppoDer Krieg in Syrien fordert weiter Opfer: Im Kampf um die von Rebellen kontrollierten Stadtteilen Aleppos sollen auch Dutzende Zivilisten getötet worden sein. Zehntausende fliehen vor den Angriffen der Regierungstruppen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Rohingya auf der Flucht: "Meine Welt wurde von Dunkelheit verschluckt" / Aktion Deutschland Hilft bittet weiter um Spenden für Flüchtlinge aus Myanmar

Aktion Deutschland Hilft e.V.: Bonn (ots) - Zerstörte Häuser, Gewalt und Tote: Noch immer fliehen täglich tausende Rohingya von Myanmar nach Bangladesch. Seit...
Presseportal - Pressemitteilungen

Viele Tote bei koordinierten Anschlägen in Afghanistan

Bei zwei Angriffen auf Sicherheitskräfte im Osten des Landes wurden mindestens 71 Menschen getötet. Immer mehr Menschen fliehen vor der Gewalt - auch aus...
Deutsche Welle - Top

Kurden fliehen aus Kirkuk: Angst vor neuem Bürgerkrieg im Irak

Als Reaktion auf das kurdische Unabhängigkeitsreferendum rücken irakische Truppen in die Provinz Kirkuk ein. Die kurdischen Peschmerga-Einheiten sprechen von...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •Spiegel

Weitere Wissen Nachrichten

Tatverdächtiger gefasst: MüNCHEN: Mann mit Messer verletzt acht MenschenVideo: Messerangriffe in MüNCHEN: festgenommener Mann dringend tatverdächtig
Video: Sturz mit Ansage: Madrid übernimmt Regierungsgewalt in KATALONIENSPANIEN: Kataloniens Regierung wird abgesetzt - Rajoy kündigt Neuwahlen an
Airbus A320 in Keflavík: Air-BERLIN-Maschine auf Island: Nach isländischem Recht ist die Beschlagnahmung erlaubtPolitiker der JAMAIKA-Parteien mahnen zu Kompromissen bei Sondierungen
BUNDESLIGA am Samstag: Heynckes-Bayern siegen weiter - gegen zehn Hamburger aber nur knappBUNDESLIGA: 2:2 in Frankfurt: Nächster Rückschlag für den BVB
TSCHECHIEN rückt bei Parlamentswahl scharf nach rechtsFACEBOOK-Post: Attila Hildmann spricht Einladung an alle Journalisten aus - und eine neue Drohung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken