Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Internationale Raumstation: Nachschub für ISS: Frachter nach missglücktem Start abgestürzt

Augsburger Allgemeine
01.12.2016


Internationale Raumstation: Nachschub für ISS: Frachter nach missglücktem Start abgestürzt2,5 Tonnen Nachschub sollte ein Transporter zur ISS bringen. Doch kurz nach dem Start gibt es Probleme. Die Crew muss vorerst auf weitere Fracht - und Weihnachtspost - verzichten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Video aus Satire-Show: "Grab them by the pony"- So lustig buhlen die Niederlande um DONALD TRUMPOffener Brief von TIL SCHWEIGER : Unser Wasser ist aufwändig veredelt und nicht besonders teuer
Präsidenensohn: Böse Angriffe auf Barron Trump - CHELSEA CLINTON nimmt Trumps Sohn in SchutzCAROLINE VON HANNOVER: Happy Birthday, Caroline! Monacos heimliche First Lady wird 60
Britische MEDIEN: Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steht offenbar kurz vor dem RücktrittNews des Tages: Kontrolleure sollen S-Bahn-Gäste in BERLIN abgezockt haben
Dschungelcamp, Tag 11: Wie HONEY sich zum Känguru machtTrumps "alternative FAKTEN": Rettungskräfte suchen fieberhaft nach den fehlenden 500.000 Zuschauern
"Er spricht nicht für die POLIZEI": Wie ein Polizist den Gewerkschafts-Boss Wendt zum Schweigen bringen willPOLIZEI verhört weitere Zeugen: Musiklehrer erneut wegen Freiheitsberaubung seiner Schüler vor Gericht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken