Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrat. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht mit martialischen Worten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

XETRA-SCHLUSS/Politische Entspannung leitet Erholungsbewegung ein

Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--Für den deutschen Aktienmarkt ging es am Montag nach oben. Nachdem es am Wochenende keine neuen Hiobsbotschaften im...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

MÄRKTE ASIEN/Erholung - Tokio mit Nachholbedarf nach unten

Von Kenan Machado TOKIO / SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Angst vor einer Ausweitung des verbalen Säbelrasselns zwischen den USA und Nordkorea in eine militärische...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Weitere Wissen Nachrichten

"PROMI BIG BROTHER": Boring as fuck: Obszönitäten, Rechtschreibschwäche und die große LangeweileEskalation im TüRKEI-Streit: Gabriel will Kölner Schriftsteller vor Auslieferung retten, Erdogan geht auf Gabriel los
News des Tages: Mord in Hamburg - mehrere Täter auf der FLUCHTBUNDESLIGA-Auftakt: BVB stürmt mit Mario Götze an die Tabellenspitze - HSV siegt knapp
Kreuzbandriss: HSV-Wahnsinn: NICOLAI MüLLER fällt wegen Torjubels sieben Monate ausGegen TRUMP und sein Wahlkampfteam: Sonderermittler Robert Mueller ermittelt zur Russland-Affäre
Anschläge in Spanien: "Nicht in meinem Namen!" - Familien der TERRORISTEN protestierenSt. Johann am Walde: Sturm zerfetzt Festzelt: Zwei Tote und mehr als 100 VERLETZTE
Wirbel um Spielervorstellung: So erklärt SCHALKE den geschwärzten Timo Werner

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken