Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrat. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht mit martialischen Worten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Viele Parteien, viele Wünsche: So viel kostet Deutschland die JAMAIKA-KoalitionMordprozess in NüRNBERG: Lebenslange Haft für "Reichsbürger" Wolfgang P.
Transfergesellschaft: Gewerkschaft sorgt sich um Beschäftigte von Air BERLINNews des Tages: POLIZEI in Rio de Janeiro erschießt versehentlich spanische Touristin
Nachrichten aus DEUTSCHLAND : Bäckerei überfallen – bewaffnete Täter aktuell auf der FluchtHintergrund: Wer regiert jetzt eigentlich DEUTSCHLAND?
Grüne fordern «Augenhöhe»: Wer wird VIZEKANZLER - und wie viele?Sozialdemokraten: Lars Klingbeil soll neuer SPD-GENERALSEKRETäR werden
Streit um Unabhängigkeit: Spanisches Kabinett leitet Entmachtung von Kataloniens REGIERUNG einBromance-Studie: Der beste Freund macht MäNNER zufriedener als die Partnerin

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken