Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

America first?: Trump wirbt für "Made in America" - Tochter Ivanka nimmt es damit nicht so genau

stern.de
18.07.2017 ()


America first?: Trump wirbt für Made in America - Tochter Ivanka nimmt es damit nicht so genauUS-Präsident Donald Trump will "Made in America" wieder groß machen. Firmen sollen mehr in den Vereinigten Staaten produzieren. Wo das Trump-Imperium jedoch produzieren lässt, bleibt unklar. Zumindest Tochter Ivanka bevorzugt jedoch Asien für die Modeproduktion.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Pressesprecher und Pitbull: SEAN SPICER: Trumps harter Hund für die ganz weichen Fakten tritt zurückNews des Tages: Palästinenser frieren wegen Tempelberg-Krise Beziehungen zu Israel ein
Testspiel in China: Bayern kassiert heftige Niederlage gegen AC MILANPolit-Kommentator: Neuer US-BOTSCHAFTER in Deutschland: Trump will Richard Grenell
Russland-Affäre: DONALD TRUMP will sich selbst begnadigen - aber kann er das?SARAH HUCKABEE SANDERS: Trumps neue Stimme ist weiblich
Legendärer Kalender: Pirelli-Kalender 2018: Supermodels und märchenhafte BILDERBernsteinabbau in der Ukraine: Das Gold und der Dreck - wo der STAAT das Geschäft einem korrupten Netzwerk überlässt
Am Straßenrand: Das Geschäft mit den selbst gepflückten Blumen: Wie ehrlich sind die KUNDEN?Leute von heute: PRINZ GEORGE feiert Geburtstag

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken