Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Bvb Anschlag" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Bundesanwaltschaft gibt Ermittlungen zu BVB-Anschlag ab

Weil die Attacke auf den BVB-Bus wohl keinen terroristischen Hintergrund hatte, untersucht nun wieder die Staatsanwaltschaft Dortmund den Fall. Viele Fragen sind noch offen.
Quelle: sueddeutsche.de Auch berichtet bei •FinanzNachrichten.de

BVB-Anschlag: Ermittlungen an Staatsanwaltschaft Dortmund abgegeben

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen des Anschlags auf den BVB-Mannschaftsbus an die Staatsanwaltschaft Dortmund abgegeben. "Die bisherigen Ermittlungen haben keine Anhaltspunkte für e...
Quelle: FinanzNachrichten.de

Anschlag: BKA findet offenbar neue Beweise nach BVB-Anschlag

anschlag: bka findet offenbar neue beweise nach bvb-anschlagBerichten zufolge hat die Polizei nach dem Anschlag auf den BVB Beweismaterial in der Wohnung des Verdächtigen gefunden. Der schweigt.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

BVB-Anschlag: Neue Beweise belasten mutmaßlichen Täter


Quelle: ORF.at

BVB-Anschlag - Neue Unterlagen aufgetaucht: Beweise gegen Sergej W. sind "erdrückend"

bvb-anschlag - neue unterlagen aufgetaucht: beweise gegen sergej w. sind erdrückendIn der Wohnung des Verdächtigen Sergej W. haben die Ermittler neue Unterlagen gefunden haben. Diese seien gut versteckt gewesen und liefern neue Beweise. Die Beweislast soll gegen den 28-Jährigen..
Quelle: Focus Online

Nach BVB-Anschlag: Watzke räumt Dissens mit Tuchel ein

nach bvb-anschlag: watzke räumt dissens mit tuchel einMehr als drei Wochen nach dem Sprengstoffanschlag auf das Team von Borussia Dortmund hat Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Unstimmigkeiten mit Trainer Thomas Tuchel eingeräumt. Auf die Frage, ob..
Quelle: t-online.de

BKA-Chef über BVB-Anschlag: "Schon etwas völlig Neues"

21.04.17 22:57 | Das Bundeskriminalamts wertet den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund als neue Form der Kriminalität. "Das haben wir auch noch nicht erlebt, dass ein Anschlag, zu..
Quelle: ZDF.de

Haftbefehl nach BVB-Anschlag erlassen

Anschlag in Dortmund Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte mit dem Anschlag auf die Mannschaft wohl ordentlich Geld machen. Er nahm offenbar einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der..
Quelle: ZDF.de

Borussia Dortmund: Wende nach BVB-Anschlag: Aktienspekulation als Tatmotiv?

borussia dortmund: wende nach bvb-anschlag: aktienspekulation als tatmotiv?Der Anschlag auf den BVB-Bus soll von einem Aktienspekulanten verübt worden sein, der auf ein Tief der BVB-Aktie gewettet haben soll.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner MorgenpostTiroler Tageszeitung

Aktienspekulation als Motiv: Festnahme nach BVB-Anschlag

Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte mit dem Anschlag auf die Mannschaft wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Verdächtiger Attentäter: BVB-Anschlag: Das Vorgehen und die Fehler von Sergej W.

verdächtiger attentäter: bvb-anschlag: das vorgehen und die fehler von sergej w.Sergej W. plante den Anschlag auf das BVB-Team offenbar sehr genau. An einigen Stellen machte er aber glücklicherweise entscheidende Fehler und zerstörte so seinen perfiden Plan vom schnellen Geld.
Quelle: stern.de

BVB-Anschlag: Erleichterung nach Festnahme

Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange hat sich nach der Festnahme eines Tatverdächtigen für den Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB erleichtert geäußert. "Ich bin froh darüber, dass..
Quelle: FinanzNachrichten.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken