Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Fidel Castro" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Kuba: Knapp 10.000 willkürliche Verhaftungen

06.01.17 15:30 | In Kuba ist die Zahl der willkürlichen Festnahmen nach Angaben der Opposition im vergangenen Jahr auf fast 10.000 gestiegen. Dies sei der höchste Stand seit 2010. Besonders nach dem..
Quelle: ZDF.de

Kuba ehrte Fidel Castro mit Militärparade

In Kuba ist der verstorbene Revolutionsführer Fidel Castro (1926-2016) mit einer großen Militärparade geehrt worden. Militäreinheiten und Milizen marschierten am Montag auf dem Revolutionsplatz in..
Quelle: krone.at Auch berichtet bei •ORF.at

"Fidel Castro" Video Ergebnisse

News video: Rückblick 2016: Historischer Obama-Besuch in Kuba

Rückblick 2016: Historischer Obama-Besuch in Kuba 04:31

Ein historischer Besuch, noch wenige Monate zuvor wäre er undenkbar gewesen. Am 20. März landete US-Präsident Barack Obama auf dem Flughafen von Havanna in Kuba. Kaum angekommen, erhielt er einen..
Quelle: Euronews German -

News video: EU und Kuba schließen Partnerschaftsabkommen

EU und Kuba schließen Partnerschaftsabkommen 01:32

Die EU und Kuba haben erstmals ein Partnerschaftsabkommen geschlossen. Der Vertrag, der am Rande des EU-Außenministertreffens in Brüssel unterzeichnet wurde, sieht einen intensiveren politischen..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Feierlicher Abschied von Fidel Castro | DW Nachrichten

Feierlicher Abschied von Fidel Castro | DW Nachrichten 01:55

Kuba verabschiedet sich von Revolutionsführer Fidel Castro, der heute beigesetzt wird. Zehntausende Menschen erwiesen ihren Respekt, als Castros Urne von Havanna nach Santiago überführt wurde - dem..
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: CIA-Pläne: Die 5 skurrilsten Mordkomplotte gegen Castro

CIA-Pläne: Die 5 skurrilsten Mordkomplotte gegen Castro 01:49

Fidel Castro ist tot. Nicht früh genug für die CIA. Der amerikanische Geheimdienst plante über 100 Mordkomplotte gegen den kubanisches Diktator. Das sind die fünf verrücktesten.
Quelle: Zoomin.TV Deutschland -

News video: Abschied von Castro: Kuba hält inne | DW Nachrichten

Abschied von Castro: Kuba hält inne | DW Nachrichten 01:43

Ein Leben ohne Fidel Castro: für die meisten Kubaner kaum vorstellbar. Und doch müssen sie sich nun von dem Mann verabschieden, der ihr Land 47 Jahre lang führte. In Havanna kamen dafür..
Quelle: DW (Deutsch) -

 

Kuba im Wandel: Endlich Shopping

kuba im wandel: endlich shoppingDer Tod von Fidel Castro machte es besonders deutlich: Kuba wandelt sich. Der Kapitalismus pirscht sich an. Zeit für eine Einkaufstour. mehr...
Quelle: taz

Regierung: Kuba verzichtet per Gesetz auf Castro-Denkmäler

regierung: kuba verzichtet per gesetz auf castro-denkmälerHavanna (dpa) - In Kuba sollen weder Straßen noch Parks oder andere öffentliche Plätze nach dem im November gestorbenen Revolutionsführer Fidel Castro benannt werden. Dem letzten Willen des..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.deBerliner Morgenpost

Kuba verbietet Personenkult um Fidel Castro

Am 25. November war Fidel Castro gestorben. Das Parlament untersagt nun per Gesetz jeglichen Personenkult. Es entspricht damit dem Wunsch des Revolutionsführers.
Quelle: Tagesspiegel Auch berichtet bei •tagesschau.de

Kuba verabschiedet Gesetz gegen Fidel-Castro-Kult

kuba verabschiedet gesetz gegen fidel-castro-kultDas kubanische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das einen posthumen Personenkult um den verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro unterbinden soll. Die Vorlage wurde auf Castros eigenen..
Quelle: t-online.de

Kuba: Castro-Kult staatlich verboten

28.12.16 08:20 | Kuba hat den Personenkult um den verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro per Gesetz verboten. Einem Parlamentsbeschluss zufolge dürfen keine Straßen, Plätze oder öffentliche..
Quelle: ZDF.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken