Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Islamisten Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Innenausschuss: Behörden haben Spur von gefährlicher Islamisten verloren  

Neues Sicherheitssystem: "Radar" soll Gefährder besser erkennen

neues sicherheitssystem: radar soll gefährder besser erkennenWelche Islamisten könnten einen Anschlag verüben? Laut einem Bericht soll ein neues Sicherheitssystem den Behörden dabei helfen, Gefährder in Deutschland richtig einzuschätzen. Um es zu testen,..
Quelle: n-tv.de

Terrormiliz sprengt historische Bauten in Palmyra: In der kruden Weltsicht der Terrormiliz IS stammt ...

In der kruden Weltsicht der Terrormiliz IS stammt das Weltkulturerbe in Palmyra aus einer "Zeit des Unglaubens". Deshalb richtet sich die Zerstörungswut der militanten Islamisten immer wieder gegen...
Quelle: FinanzNachrichten.de

islamisten Video Ergebnisse

News video: IS-Miliz: Berichte von der Flucht

IS-Miliz: Berichte von der Flucht 02:46

Im Nordwestirak versuchen viele Menschen weiter, der IS-Miliz zu entkommen. Sie fliehen in kurdische Gebiete in Nordostsyrien. Hunderte Menschen haben die Grenze westlich des Distrikts Sindschar in den..
Quelle: Euronews German -

News video: Spanische Polizei hebt Islamistenzelle im Baskenland aus

Spanische Polizei hebt Islamistenzelle im Baskenland aus 00:40

Die spanische Polizei hat einen Marokkaner festgenommen, der verdächtigt wird, Chef einer islamistischen Zelle zu sein. Der legal in Spanien wohnende Boxtrainer wurde am Montag in der baskischen..
Quelle: Euronews German -

News video: Jordanien: König bildet Kabinett um

Jordanien: König bildet Kabinett um 00:27

Der jordanische König Abdullah hat sein Kabinett umgebildet. Regierungschef Hani Mulki blieb im Amt. Er erhielt weitere Befugnisse für den Kampf gegen Islamisten. Zudem soll er die..
Quelle: Euronews German -

News video: Irak: Normalität kehrt nach Ost-Mossul zurück – Front verlagert sich an den Tigris

Irak: Normalität kehrt nach Ost-Mossul zurück – Front verlagert sich an den Tigris 01:38

Im Ostteil der irakischen Stadt Mossul zieht langsam wieder der Alltag ein, während die Armee immer mehr in Richtung des Flusses Tigris vorrückt. Der Markt quillt über vor Menschen, an den..
Quelle: Euronews German -

News video: Bamako: Afrika-Frankreich-Gipfel mit strengen Sicherheitsvorkehrungen

Bamako: Afrika-Frankreich-Gipfel mit strengen Sicherheitsvorkehrungen 00:59

Frankreichs Präsident François Hollande ist in Mali mit afrikanischen Amtskollegen zu Gesprächen über Sicherheit und Zusammenarbeit zusammengetroffen. Insgesamt nehmen über 30 Staats- und..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Islamischer Staat: Terrormiliz sprengt historische Bauten in Palmyra

islamischer staat: terrormiliz sprengt historische bauten in palmyraIn der kruden Weltsicht der Terrormiliz IS stammt das Weltkulturerbe in Palmyra aus einer „Zeit des Unglaubens“. Deshalb richtet sich die Zerstörungswut der militanten Islamisten immer wieder..
Quelle: wiwo.de

Unesco: Kriegsverbrechen: IS sprengt historische Bauten in Palmyra

unesco: kriegsverbrechen: is sprengt historische bauten in palmyraIn der kruden Weltsicht der Terrormiliz IS stammt das Weltkulturerbe in Palmyra aus einer «Zeit des Unglaubens». Deshalb richtet sich die Zerstörungswut der militanten Islamisten immer wieder gegen..
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •abendblatt.deBerliner Morgenpost

Bürgerkrieg - Beobachter: 40 Islamisten bei Luftangriff in Syrien getötet

Angriff westlich der Stadt Aleppo auf Gruppe namens Fatah al-Sham, die sich früher Nusra-Front nannte
Quelle: derStandard.at

Terrormiliz IS sprengt Amphitheater in Palmyra

Die Islamisten hatten Palmyra erstmals im Mai 2015 eingenommen. Rund zehn Monate später konnten syrische Regierungskräfte die Stadt mit Hilfe russischer Luftangriffe wieder unter Kontrolle bringen.
Quelle: Kurier

Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"

Bei einem Luftschlag sind in Nigeria 76 Unschuldige getötet worden. Die Bomben sollten Islamisten treffen - und schlugen in einem Flüchtlingscamp ein. Ein Helfer von Ärzte ohne Grenzen berichtet..
Quelle: Spiegel

300 mutmaßliche Islamisten in Ägypten angeklagt


Quelle: ORF.at

Mali - Terrornetzwerk Al-Kaida bekennt sich zu Anschlag auf Militärlager in Gao

Das Terrornetzwerk Al-Kaida hat sich zu dem Selbstmordanschlag auf ein Militärlager in der Stadt Gao im Norden Malis mit rund 50 Toten bekannt. Die mit Al-Kaida verbündete Gruppe des Islamisten..
Quelle: Focus Online

Drei Gefährder sind in Deutschland verschwunden

Die Sicherheitsbehörden haben drei als Gefährder eingestufte Islamisten aus den Augen verloren. Bundesinnenminister Thomas de Maizière will alle bekannten Gefährder erneut überprüfen lassen. In..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •sueddeutsche.de

Behörden haben Spur von drei Gefährdern verloren

Die Sicherheitsbehörden haben drei als Gefährder eingestufte Islamisten aus den Augen verloren. Bundesinnenminister Thomas de Maizière will alle bekannten Gefährder erneut überprüfen lassen. In..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •wiwo.de

Aufenthaltsort von drei islamistischen Gefährdern unbekannt

Die deutschen Sicherheitsbehörden haben offenbar drei als sogenannte Gefährder eingestufte Islamisten aus den Augen verloren. Das wurde in einer Sitzung des Bundestags-Innenausschusses bekannt.
Quelle: Deutsche Welle

Vom Radar verschwunden

Drei den Behörden bekannte Gefährder sind in Deutschland untergetaucht. BKA-Chef Münch nannte im Innenausschuss diese Zahl, was aber auch bedeutet, dass die weit größere Zahl gefährlicher..
Quelle: sueddeutsche.de

Behörden haben Spur von gefährlicher Islamisten verloren: Die Sicherheitsbehörden haben drei als Gefährder ...

Die Sicherheitsbehörden haben drei als Gefährder eingestufte Islamisten aus den Augen verloren. Auch der Berlin-Attentäter Anis Amri war in den Wochen vor dem Anschlag vom Radarschirm..
Quelle: FinanzNachrichten.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken