Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Sanktionen Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Rosneft-Verkauf: Putin mogelt sich an den Sanktionen vorbei   Ukraine-Krise: Nato will Russland-Sanktionen verlängern   Regierung einigt sich auf härtere Sanktionen für Asylwerber  

USA: Nordkorea kann Atomraketen abfeuern - aber noch nicht steuern

08.12.16 21:50 | Nordkorea ist nach US-Angaben inzwischen in der Lage, Raketen mit atomaren Sprengköpfen zu bestücken und abzufeuern. Allerdings sei das Land noch nicht so weit, die Atomrakete auf..
Quelle: ZDF.de

Atomraketen: Feuern ja, Zielen nein

Nordkorea Nordkorea ist inzwischen in der Lage, Atomraketen in den Orbit zu schießen. Allerdings seien die nordkoreanischen Militärs bislang nicht in der Lage, die atomaren Sprengköpfe danach auf..
Quelle: ZDF.de

sanktionen Video Ergebnisse

News video: Nato sichert Ukraine

Nato sichert Ukraine "unerschütterlichen Beistand" zu 00:59

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat der Ukraine die fortdauernde Unterstützung des Bündnisses zugesichert. Das Treffen der Nato-Ukraine-Kommission in Brüssel sei “eine abermalige..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Ruhani warnt Trump

Ruhani warnt Trump 01:10

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat den designierten US-Präsidenten Donald Trump vor einer Abkehr vom internationalen Atomabkommen gewarnt. Trump hatte im Sommer während des Wahlkampfes..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Trotz Gipfeloptimismus: Ukraine muss auf EU-Visafreiheit noch warten

Trotz Gipfeloptimismus: Ukraine muss auf EU-Visafreiheit noch warten 01:30

In Brüssel sind am Donnerstag die Präsidenten des europäischen Parlaments, der Kommission und des Rates mit dem Präsidenten der Ukraine zu einem Gipfeltreffen zusammengekommen. Auf der..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: TV-Duell: Juppé wirft Fillon Russlandfreundlichkeit vor

TV-Duell: Juppé wirft Fillon Russlandfreundlichkeit vor 01:40

Die zwei verbliebenen Kandidaten der französischen Konservativen für die Präsidentenwahl 2017 haben sich im Fernsehen einen Schlagabtausch geliefert. Die früheren Ministerpräsidenten Alain Juppé..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Obama in Berlin: Kriege, Krisen NATO und ein bisschen Brexit

Obama in Berlin: Kriege, Krisen NATO und ein bisschen Brexit 01:36

US-Präsident Barack Obama war zu einem letzten Staatsbesuch in Berlin zu Gast. Nachdem er sich in Griechenland mit mitreißenden Worten vor allem an die europäischen Bürger gewandt hatte, ging es am..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Putin mogelt sich an den Sanktionen vorbei: Der Schweizer Rohstoffhändler Glencor und der katarische ...

Der Schweizer Rohstoffhändler Glencor und der katarische Vermögensfonds QIA übernehmen knapp 20 Prozent der Anteile am Ölkonzerns Rosneft. Damit umschifft Wladimir Putin geschickt die Sanktionen..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Rosneft-Verkauf: Putin mogelt sich an den Sanktionen vorbei

Der Schweizer Rohstoffhändler Glencor und der katarische Vermögensfonds QIA übernehmen knapp 20 Prozent der Anteile am Ölkonzerns Rosneft. Damit umschifft Wladimir Putin geschickt die Sanktionen..
Quelle: Handelsblatt Auch berichtet bei •wiwo.de

Russland kritisiert westliche Debatten über Sanktionen wegen Syrien

Diskussionen westlicher Politiker seien ein Zeichen politischer Ohnmacht, sagte Vizeaußenminister Sergej Ryabkov.
Quelle: Kurier Auch berichtet bei •t-online.de

Steinmeier lehnt rasche Lockerung der Russland-Sanktionen ab

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich gegen eine rasche Lockerung der Russland-Sanktionen ausgesprochen. "Wenn signifikante Schritte bei der Umsetzung des Minsker Abkommens erreicht ...
Quelle: FinanzNachrichten.de

Lage in Griechenland besser als gedacht

lage in griechenland besser als gedachtSchuldenerlass wird weiterhin von allen ausgeschlossen.Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) sieht die Lage in Griechenland "besser als ursprünglich gedacht". Vor Beginn der Eurogruppe Montag in..
Quelle: oe24

Iran: Wirkungsloser Senatsbeschluss bringt die USA in Misskredit

03.12.16 09:31 | Der Beschluss beider Kammern des US- Kongresses zur Verlängerung der Sanktionen gegen den Iran ist nach den Worten des iranischen Außenministers Sarif wirkungslos, wird aber die USA..
Quelle: ZDF.de

Donald Trump lässt neue Sanktionen gegen den Iran prüfen

Die USA verschärfen den Kurs gegen den Iran. Der Kongress verlängerte die Sanktionen, Donald Trump will diese offenbar sogar erweitern. Dieses Vorgehen könnte ein Problem für die europäische..
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •Tiroler Tageszeitung

US-Kongress verlängert Sanktionen: Iran sieht Verstoß gegen Atom-Deal

us-kongress verlängert sanktionen: iran sieht verstoß gegen atom-dealDer US-Kongress hat beschlosssen, die Sanktionen gegen den Iran zu verlängern. Das verletze das Abkommen über das iranische Atomprogramm, heißt es aus Teheran. mehr...
Quelle: taz

Nordkorea simuliert Angriff auf Südkorea nach UN-Sanktionen

nordkorea simuliert angriff auf südkorea nach un-sanktionenNordkorea verstärkt nach Verschärfung der UN-Sanktionen wieder seine militärischen Drohgebärden. Bei Artillerieübungen seien Angriffe unter anderem auf grenznahe Stellungen Südkoreas sowie auf..
Quelle: t-online.de

Sanktionen gegen den Iran - US-Senat stimmt Verlängerung um zehn Jahre zu

sanktionen gegen den iran - us-senat stimmt verlängerung um zehn jahre zuTrotz der Proteste aus Teheran hat der US-Senat einer Verlängerung von Sanktionen gegen den Iran um zehn Jahre zugestimmt. Nach dem Repräsentantenhaus votierte am Donnerstag auch der Senat für die..
Quelle: Focus Online

Senat verlängert Sanktionen: Iran wirft USA Bruch des Atom-Deals vor

senat verlängert sanktionen: iran wirft usa bruch des atom-deals vorUm einen Konflikt im Mittleren Osten zu verhindern, wurde der Iran mühsam zur Einstellung seines Atomprogramms überredet. Dieser Deal könnte platzen: Der US-Senat verlängert seine Sanktionen gegen..
Quelle: n-tv.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken