Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Stuttgart 21" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Stuttgarter Nachrichten: Bahn/Klage/ Stuttgart 21

Stuttgart (ots) - Es klingt logisch, dass alle Projektpartner, die den Bahnhof wollten und ihn bis dahin gemeinsam bezahlt haben, auch für diese zusätzliche Summe gemeinsam einstehen. Das aber..
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •Presseportal

Bahnchef Grube steigt aus

Streit mit Aufsichtsrat Die Deutsche Bahn sucht einen neuen Chef: Vorstandsvorsitzender Grube ist überraschend mit sofortiger Wirkung zurückgetreten - offenbar im Streit um seine..
Quelle: ZDF.de

Bahnchef Grube offenbar zurückgetreten

Aufsichtsratskreise Bahnchef Rüdiger Grube ist wegen eines Streits um seine geplante Vertragsverlängerung zurückgetreten. Das berichten mehrere Nachrichtenagenturen unter Verweis auf..
Quelle: ZDF.de

Badische Neueste Nachrichten: zu Berliner Flughafen Kommentar von Roswitha Bruder-Pasewald

Badische Neueste Nachrichten: Karlsruhe (ots) - Dass Projekte grundsätzlich um ein Vielfaches teurer werden als ursprünglich geplant, daran hat sich der deutsche Durchschnittsbürger ja gewöhnt...
Quelle: Presseportal

Deutsche Bahn macht wieder Gewinn

Bilanz 2016 Die Deutsche Bahn hat 2016 nach einem Verlustjahr wieder Gewinn gemacht. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) verdiente der bundeseigene Konzern 1,8 Milliarden Euro, wie Bahnchef Rüdiger Grube..
Quelle: ZDF.de

ROUNDUP: Oberbürgermeister fordert bei Stuttgart 21 Tempo von der Bahn

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat die Bahn zu einer pünktlichen Fertigstellung des umstrittenen Bauprojektes Stuttgart 21 aufgefordert. "Denn das..
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •t-online.de

Wirtschaft - Stuttgart 21: Oberbürgermeister Kuhn fordert mehr Tempo von der Bahn

STUTTGART (dpa-AFX) - Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) pocht auf eine schnelle Fertigstellung des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21. "Denn das Vorhaben wird der Stadt erst dann..
Quelle: t-online.de

Busse und Bahnen werden teurer

Öffentliche Verkehrsmittel Wieder wird alles teurer: Die Bahn erhöht die Preise - nicht nur in Fernzügen, sondern auch bei Bussen und Bahnen im Nahverkehr. Berliner haben Glück: Hier erhöhen sich..
Quelle: ZDF.de

Stuttgart 21: Verletzte Demonstranten nehmen Entschädigung des Landes an

stuttgart 21: verletzte demonstranten nehmen entschädigung des landes anVor sechs Jahren wurden zahlreiche Stuttgart21-Gegner bei einem Polizeieinsatz verletzt. Jetzt einigten sie sich mit Baden-Württemberg auf Entschädigungszahlungen.
Quelle: ZEIT Online

Das Gesicht der Proteste gegen Stuttgart 21

Bei einem brutalen Polizeieinsatz verlor Dietrich Wagner sein Augenlicht. Sein Protest gegen das umstrittene Bahnprojekt endete damit noch lange nicht. Dass er nun das Schmerzensgeld der Polizei..
Quelle: sueddeutsche.de

Wasserwerfer schädigten ihre Augen irreparabel - Stuttgart-21-Opfer akzeptieren Entschädigung für den „schwarzen Donnerstag“

wasserwerfer schädigten ihre augen irreparabel - stuttgart-21-opfer akzeptieren entschädigung für den „schwarzen donnerstag“Das Foto des aus beiden Augen blutenden Dietrich Wagner wurde zum Sinnbild für die aufgeheizte Stimmung der Proteste gegen Stuttgart 21. Jetzt haben er und ein weiterer Demonstrant eine Entschädigung..
Quelle: Focus Online

Einigung zu Stuttgart 21-Einsatz: Wasserwerfer-Opfer bekommt 120.000 Euro

einigung zu stuttgart 21-einsatz: wasserwerfer-opfer bekommt 120.000 euroSechs Jahre nach den großen Protesten um den Bau des Bahnhofs Stuttgart 21, gibt es für die Wasserwerfer-Opfer nun Entschädigungen. Der Hauptverletzte Dietrich Wagner, der durch den harten..
Quelle: n-tv.de

Opfer der Wasserwerfer akzeptieren Entschädigung: Nach dem rechtswidrigen Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten ...

Nach dem rechtswidrigen Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten akzeptieren die Opfer die Entschädigung des Landes Baden-Württemberg. Die Demonstranten wurden an den Augen durch Wasserwerfer..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Stuttgart 21: Opfer der Wasserwerfer akzeptieren Entschädigung

stuttgart 21: opfer der wasserwerfer akzeptieren entschädigungNach dem rechtswidrigen Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten akzeptieren die Opfer die Entschädigung des Landes Baden-Württemberg. Die Demonstranten wurden an den Augen durch Wasserwerfer schwer..
Quelle: wiwo.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken