Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Wangerooge Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Sturmschäden auf Wangerooge: Gestern noch Badestrand, heute Steilküste

sturmschäden auf wangerooge: gestern noch badestrand, heute steilküsteWangerooge - Die Kräfte der Natur können Touristen in diesen Tagen anschaulich auf der Nordseeinsel Wangerooge erleben. Dort, wo vor zwei Tagen noch ein breiter Strand zum Spaziergehen und..
Quelle: stern.de

Sturmflut: Strand auf Wangerooge soll im Frühjahr aufgeschüttet werden

sturmflut: strand auf wangerooge soll im frühjahr aufgeschüttet werdenSturm „Herwart“ hat den Großteil des Badestrands auf Wangerooge weggespült. Die Abbruchkante wird noch eine Weile zu sehen sein.
Quelle: Berliner Morgenpost

Frachter-Havarie bis Sandverlust: Nordsee-Inseln kämpfen mit Sturmtief-Folgen

frachter-havarie bis sandverlust: nordsee-inseln kämpfen mit sturmtief-folgenEinige Nordsee-Inseln kämpfen mit den Auswirkungen von Sturmtief "Herwart": Während auf der ostfriesischen Insel Wangerooge enorme Sandmassen plötzlich verschwinden, läuft vor der Insel Langeoog..
Quelle: n-tv.de

Frachter vor Langeoog auf Grund gelaufen

frachter vor langeoog auf grund gelaufenDie Sturmflut hat die Nordseeinseln schwer getroffen: Vor Langeoog ist ein Frachter auf Grund gelaufen, auf Wangerooge ist ein Großteil des Sandes verschwunden.
Quelle: Tagesspiegel

Herbststurm "Herwart": Wangerooger Strand zu 80 Prozent verschwunden

Die Abbruchkante ist meterhoch und sorgt für die Sperrung von zwei Strandübergängen: Auf der ostfriesischen Insel Wangerooge sind durch die Sturmflut große Teile des Bade- und Burgenstrands..
Quelle: Welt Online

News zu "Herwart": Strand auf Wangerooge zu 80 Prozent weggespült, Mann ertrinkt in Niedersachsen

news zu herwart: strand auf wangerooge zu 80 prozent weggespült, mann ertrinkt in niedersachsenEs ist schon der zweite Sturm in diesem Monat: "Herwart" hat in Nord- und Mitteldeutschland gewütet. Im Bahnverkehr gibt es massive Einschränkungen, und der Norden wird von Sturmfluten getroffen...
Quelle: stern.de

Sturmtief: Sturmflut spült fast gesamten Strand auf Wangerooge fort

sturmtief: sturmflut spült fast gesamten strand auf wangerooge fortDer Bürgermeister der ostfriesischen Insel Wangerooge ist entsetzt: Durch Sturmtief "Herwart" sind 80 Prozent des Sandes verschwunden.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken