Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Prozessauftakt: Gruppenvergewaltigung in Freiburg: 25-Jähriger behauptet, Opfer habe Sex verlangt

stern.de
11.07.2019


Prozessauftakt: Gruppenvergewaltigung in Freiburg: 25-Jähriger behauptet, Opfer habe Sex verlangtIm Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat sich der erste von insgesamt elf Tatverdächtigen zu den Vorwürfen geäußert und diese zurückgewiesen. Seine Version: Die junge Frau habe eindringlich nach Sex verlangt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Auto Nachrichten

Netflix, AMAZON Prime Video und Co.: "The I-Land": Diese neue Horror-Serie ist eine Mischung aus Fyre-Festival und "Big Brother"Totschlag und gefährliche Körperverletzung: Neueinhalb Jahre Haft für tödliche Messerattacke in Chemnitz: Verteidiger legen REVISION ein
Europa-League-Qualifikation: 0:1 in STRAßBURG - Hat Eintracht Frankfurt die Europa-Party schon verspielt?Video: MERKEL zu Backstop-Frage: "wenn der Wille auf beiden Seiten besteht"
MERKEL relativiert 30-Tage-Äußerung zum BrexitMERKEL will bei Klimapolitik "nicht über Verbote und Gebote" arbeiten
"Ich bin der AUSERWäHLTE": Die grotesk-trumphafte Woche des US-Präsidenten Donald TrumpPromi Big Brother: Das große Finale steigt ohne ALMKLAUSI
Fragen und ANTWORTEN: Strafzinsen für Kleinsparer? Politik prüft VerbotÜberraschende Trendwende: ARD-Wahltrend: CDU in Sachsen mit 30 PROZENT klar vor AfD

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken