Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

SUV-Unfall in Berlin: Polizei schließt technischen Defekt als Ursache aus

t-online.de
17.09.2019


SUV-Unfall in Berlin: Polizei schließt technischen Defekt als Ursache ausAm Ort des schrecklichen SUV-Unfalls in Berlin legen Menschen noch immer Blumen nieder. Der Tod von vier Fußgängern ist für viele nicht zu begreifen. Die Staatsanwaltschaft sucht weiter nach der Ursache. Nach dem SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Staatsanwaltschaft technische Probleme des
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: SUV-Crash in Berlin: Gesundheitsprobleme beim Fahrer

SUV-Crash in Berlin: Gesundheitsprobleme beim Fahrer 00:43

Berlin, 09.09.19: Nach dem schweren Unfall mit vier Toten in der Berliner Innenstadt verdichten sich die Hinweise auf ein medizinisches Problem des Fahrers als Ursache. Das war am Montag aus Ermittlerkreisen zu erfahren. Ob der 42-jährige Mann möglicherweise am Steuer einen Zusammenbruch oder einen...

Ähnliche Nachrichten

Brand in Asylbewerberheim: wohl technischer Defekt

Bei einem Brand in einem Asylbewerberheim in Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) sind zwei Bewohner und ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Das Feuer war aus...
t-online.de - Deutschland

63-jähriger Mann schwebt nach Autounfall in Lebensgefahr

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Göttingen schwebt ein 63-jähriger Mann in Lebensgefahr. Er kam aus bislang ungeklärter Ursache am Samstag von der...
t-online.de - Deutschland

Weitere Auto Nachrichten

Video: Syrien schickt Truppen an Grenze zur TüRKEIDebatte um rechten TERROR: Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang
Angriff auf SYRIEN: FC St. Pauli stellt Cenk Şahin frei – er hatte Unterstützung für die türkische Armee gezeigtVerbündete Kurden allein gelassen: "Ich schäme mich": US-Soldaten kritisieren ihren eigenen Abzug aus SYRIEN
Unerwarteter Sieg in BUDAPEST: Schlappe für Orban: Ungarns Opposition gewinnt KommunalwahlEU verzichtet vorerst auf gemeinsames Waffenembargo gegen die TüRKEI
Luxemburgs Außenminister fürchtet Nato-Bündnisfall wegen TüRKEI-OffensiveNews von heute: Saša Stanišić gewinnt den DEUTSCHEN BUCHPREIS
Beirut : "Al Ba'sa": Mann baute extra ein Haus, um seinem Bruder den BLICK aufs Meer zu nehmenINNENMINISTER Stahlknecht bestreitet Pannen nach Anschlag in Halle

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken