Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

VW und Porsche: Rückruf wegen Airbag-Problemen bei fast 227.000 Autos

t-online.de
19.09.2019


Wegen eines Software-Problems der Airbags werden aktuell Hunderttausende Fahrzeuge von Porsche und VW in die Werkstätten gerufen. Einschränkungen der Funktion können nicht ausgeschlossen werden. Volkswagen und Porsche müssen wegen eines Problems mit Airbags und Gurtstraffern knapp 227.000 Autos zurü
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Geldtransporter-Bande wegen Millionen-Coup vor Gericht

Essen - Um einen Millionen-Coup geht es ab heute Vormittag vor dem Essener Landgericht. Vier der insgesamt sieben Angeklagten sollen im Dezember 2017 ein...
stern.de - Computer

Herstellung von Kleidung: Staublunge, Dürre, Tierquälerei

vonSusanne Lenz schließen Ist das x-te Shirt im Schrank den Preis wert, den Mensch, Tier und Umwelt dafür bezahlen? „Fast Fashion“, eine Ausstellung in...
WorldNews - Top

Per Apple-ID bei Drittanbietern anmelden

Das gerade einmal drei Wochen junge iOS 13 macht vor allem wegen Bugs, Sicherheitslücken und Updates von sich reden. Da kann man die ein oder andere spannende...
Augsburger Allgemeine - NetzweltAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

BMW ruft in USA fast 260 000 Autos in die Werkstätten

Der Autobauer BMW ruft wegen Problemen mit der Rückkamera fast 260 000 Autos in den USA zurück. Die Kamera und das Display könnten so eingestellt werden, dass...
t-online.de - Deutschland

Weitere Auto Nachrichten

Wegen Syrien-Einmarsch: Trump kündigt Sanktionen gegen TüRKEI an – Stahlzölle steigenVideo: NOBELPREIS für Wirtschaft geht an Forscher von US-Universitäten
Debatte um rechten TERROR: Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde langAngriff auf SYRIEN: FC St. Pauli stellt Cenk Şahin frei – er hatte Unterstützung für die türkische Armee gezeigt
Verbündete Kurden allein gelassen: "Ich schäme mich": US-Soldaten kritisieren ihren eigenen Abzug aus SYRIENEM-Qualifikation: Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die TüRKEI
News von heute: Saša Stanišić gewinnt den DEUTSCHEN BUCHPREISBeirut : "Al Ba'sa": Mann baute extra ein Haus, um seinem Bruder den BLICK aufs Meer zu nehmen
Festnahme in den USA: Mann geht über 500 KILOMETER zu Fuß, um mit 14-Jähriger zu schlafen – "sie" war ein Undercover-CopINNENMINISTER Stahlknecht bestreitet Pannen nach Anschlag in Halle

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken