Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Plädoyers nach lebensgefährlicher Messerattacke

stern.de
07.09.2018 ()


Darmstadt - Im Strafprozess um einen lebensgefährlichen Messerangriff auf eine 17-Jährige wollen Staatsanwaltschaft und Verteidigung heute vor dem Landgericht Darmstadt ihre Plädoyers halten. Möglicherweise gibt es auch ein Urteil. Angeklagt ist ein junger Afghane. Er soll eine Beziehung mit dem Mädchen gehabt haben, die diese dann beendete. Daraufhin soll er die 17-Jährige kurz vor Heiligabend 2017 angegriffen haben. Sie überlebte nur dank einer Notoperation. Das genaue Alter des Angeklagten ist unklar.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Syrer bleibt nach Tötungsdelikt in Chemnitz in Untersuchungshaft

Chemnitz - Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz bleibt der zweite Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Es bestehe...
stern.de - SportAuch berichtet bei •t-online.de

Nach tödlicher Messerattacke: Anwalt: Haftbefehl gegen Iraker in Chemnitz aufgehoben

Gut drei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz kommt einer der beiden inhaftierten Tatverdächtigen frei. Nach...
Berliner Morgenpost - TopAuch berichtet bei •n-tv.destern.de

Weitere Computer Nachrichten

SPD-Chefin rudert zurück: Nahles zieht Notbremse im MAAßEN-Drama - das bisher nur eine Gewinnerin kenntMerkel will "tragfähige Lösung" zu MAAßEN im Laufe des Wochenendes
Video: MERKEL zur Zukunft Maaßens: "Wir sind übereingekommen, die Lage erneut zu bewerten"Video: Salzburger Watschn: May demonstriert Härte nach EU-GIPFEL
Lichtenhagen: FALL PEGGY: Chronik eines rätselhaften MordfallsMindestens 131 Tote bei FäHRUNGLüCK auf dem Victoriasee
Brief im Wortlaut: NAHLES: «Wir haben Vertrauen verloren»Alec Baldwin: Er bleibt der trottelige "SNL"-TRUMP
STURM stoppt Züge und Fähren: Tief «Fabienne» fegt den Sommer wegVIDEO: 3D-Druck reif für die Serienproduktion?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken