Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Abstimmung im Parlament: Wer was will im Brexit-Streit: Premierministerin May braucht 320 Stimmen - geht die Rechnung auf?

stern.de
14.01.2019 ()


Abstimmung im Parlament: Wer was will im Brexit-Streit: Premierministerin May braucht 320 Stimmen - geht die Rechnung auf?Premierministerin May zieht alle Register, um für den Brexit-Deal zu werben. Doch derzeit sieht es nicht nach einer Mehrheit im Parlament aus. Die Lage im Unterhaus ist diffizil.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video:

"Mayday"*: Parlament stimmt über "Brexit"-Deal ab 01:23

Die britische Premierministerin Theresa May muss sich auf eine historische Niederlage bei der Abstimmung zu ihrem Brexit-Deal gefasst machen. Britische Medien rechnen damit, dass ihr mehr als 100 Stimmen aus dem eigenen Lager fehlen könnten

Ähnliche Nachrichten

Showdown im Brexit-Streit: Wer will was im britischen Parlament?

Um den Brexit-Deal zu verabschieden, braucht Theresa May eine Mehrheit im Parlament. Bei einigen  Gruppen lohnt sich noch Überzeugungsarbeit, bei anderen wird...
t-online.de - Politik

Weitere Computer Nachrichten

Sport kompakt: Handball-WM: DEUTSCHLAND besiegt Island überraschend klarBUNDESLIGA: Witsel sei dank: BVB hält Konkurrenz auf Abstand
Trump will MAUER-Finanzierung mit temporärem Schutz für Einwanderer erkaufenFür ein Ende des Shutdowns: TRUMP bietet Demokraten Kompromiss zur Einwanderung an
LEIPZIG gegen BVB: Reus nicht im Kader: Dortmund zunächst ohne Top-Duo anErneut ZEHNTAUSENDE "Gelbwesten" auf der Straße - trotz Macrons "Bürgerdialog"
DSCHUNGELCAMP 2019: Auch Sibylle Rauch muss die Show verlassenComeback in HAMBURG: "Echt unglaublich": So emotional war das Reunion-Konzert der Jeremy Days
PRINZ PHILIP: Er sitzt schon wieder hinter dem SteuerMEDIENBERICHTE: Nach Missbrauchsvorwürfen: Sony hat R. Kelly wohl rausgeschmissen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken