Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tennis-Krimi in Wimbledon - Djokovic gewinnt gegen Federer

stern.de
14.07.2019


London - Im längsten Finale der Wimbledon-Geschichte hat Novak Djokovic die Hoffnungen von Roger Federer auf den nächsten grandiosen Tennis-Coup zerstört. In einem irren Endspiel-Drama über fünf Sätze bezwang der serbische Weltranglisten-Erste den achtmaligen Wimbledonsieger aus der Schweiz mit 7:6, 1:6, 7:6, 4:6 und 13:12. Aufschlagverluste auf beiden Seiten steigerten die Spannung bis zum allerletzten Punkt - nach Abwehr zweier Matchbälle jubelte schließlich Djokovic nach 4:57 Stunden über seinen fünften Wimbledon-Triumph.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Djokovic gewinnt Wimbledon-Titel im Endspiel gegen Federer

Djokovic gewinnt Wimbledon-Titel im Endspiel gegen Federer 00:35

Im längsten Finale der Wimbledon-Geschichte hat Novak Djokovic die Hoffnungen von Roger Federer auf den nächsten grandiosen Tennis-Coup zerstört.

Ähnliche Nachrichten

Wimbledon-Rematch im Halbfinal?

Roger Federer startet am US Open gegen einen Qualifikanten - und würde bereits im Halbfinal auf Novak Djokovic treffen.
Basler Zeitung - SportAuch berichtet bei •20minuten

Weitere Computer Nachrichten

"El Camino": Starttermin steht fest: Der erste Trailer zum "BREAKING BAD"-Film bei NetflixTV-Tipps: TV-Tipps am Sonntag
Dutzende Festnahmen am Rande des G7-Gipfels in BIARRITZStar Wars: Ewan McGregor kündigt Rückkehr als Obi-WAN KENOBI an
«Legende»: Bayerns Alleinunterhalter LEWANDOWSKI beeindruckt CoutinhoGut getarnt: Versteckt in FARBEN und Muster: Menschen gekonnt in Szene gesetzt
Premier League: Liverpool schlägt ARSENAL - Erster Sieg für Lampards ChelseaNachrichten aus Deutschland: 25-Jähriger stirbt bei Massenschlägerei in KöLN
Papst zeigt sich besorgt über brennenden REGENWALD im AmazonasgebietCSU plant staatliche Klima-Anleihe mit zwei PROZENT Zinsen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken