Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Angriff auf Syrien: FC St. Pauli stellt Cenk Şahin frei – er hatte Unterstützung für die türkische Armee gezeigt

stern.de
14.10.2019


Angriff auf Syrien: FC St. Pauli stellt Cenk Şahin frei – er hatte Unterstützung für die türkische Armee gezeigtDie Zeit von Offensivmann Cenk Şahin beim FC St. Pauli ist abgelaufen. Der Klub vom Hamburger Millerntor stellt den 25-Jährigen frei, nachdem dieser seine Solidarität mit den türkischen Soldaten im Zuge des Angriffs auf Syrien bekundete.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Balearen: "Chaotische Zustände" am Flughafen und Party-Touristen: Entgleitet Mallorca die Corona-KRISE?Corona-Krise: Emotionaler Abschluss von Autokultur-REIHE mit Fury
CORONAVIRUS in den USA: "Aus Angst, nicht wiedergewählt zu werden": Twitter-User reagieren auf Trumps Kehrtwende bei dem Masken-StreitAmitabh Bachchan: Bollywood-Star mit CORONAVIRUS infiziert
Neue-Deutsche-WELLE-Star : «Ich will Spaß»-Sänger heiratet live im FernsehenVideo: TRUMP trägt bei öffentlichem Auftritt Gesichtsmaske
COVID-19-Patienten untersucht: Sinkende Antikörperzahl dämpft Hoffnung auf ImpfstoffÄgypten: Junge droht zu ertrinken - elf Menschen sterben beim VERSUCH, ihn zu retten
Video: Zweithöchste Alarmstufe nach heftige Überschwemmungen in CHINASexueller Missbrauch in KIRCHE: Bericht: Regierungsbeauftragter droht EKD mit Gesprächsstopp

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken