Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zeitung: Zahl der Kontenabfragen durch Behörden gestiegen

stern.de
20.10.2019


Berlin - Die Zahl der Zugriffe von Behörden auf Konten von Bürgern soll in den ersten neun Monaten des Jahres gestiegen sein. Die «Welt am Sonntag» berichtet, das Bundeszentralamt für Steuern habe in der Zeit 688 608 Anfragen beantwortet, 100 000 mehr als im Vorjahr. Datenschützer fordern, die rechtlichen Grundlage zu prüfen. Jeder Abruf sei ein Eingriff ins Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung», sagte der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber der Zeitung. Mit dem Verfahren sollen unter anderem Steuerbetrug und Sozialmissbrauch verfolgt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Spanien schließt wegen zweiter Corona-WELLE Diskotheken und BarsVideo: Reporter greift TRUMP frontal an
US-Wahl 2020: TRUMP verweigert US-Post Finanzspritze, weil er die Briefwahl torpedieren will7,7 Prozent mit Antikörpern: CORONA-Studie in Kupferzell: Hohe Dunkelziffer
Reisewarnung möglich: CORONA-Zahlen auf Mallorca steigenEin Überblick: Indie-Perlen im CORONA-Sommer 2020
Hightech an der Bushaltestelle: Wartehäuschen in Seoul sollen CORONA-Übertragung verhindernNews zum CORONAVIRUS: Landesweite Maßnahme: Spanien verbietet Nachtleben und weitgehend Rauchen im Freien
RB-LEIPZIG-Verteidiger: Alle schwärmen vom "Biest" Upamecano: "Gegen ihn will niemand spielen"News von heute: Staatschef LUKASCHENKO: Bin noch am Leben und nicht im Ausland 

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken