Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Lufthansa-Chef will «Verhärtungen» auflösen

stern.de
07.11.2019


Frankfurt/Main - Bei den anstehenden Gesprächen mit den verschiedenen Flugbegleiter-Gewerkschaften strebt Lufthansa-Chef Carsten Spohr einen einheitlichen Tarifvertrag an. Es könne auch bei der Lufthansa-Kerngesellschaft nur einen Tarifvertrag geben, sagte er. Hier müssten sich Unternehmen, Belegschaft und ihre Vertreter verständigen und bestehende «Verhärtungen» ausräumen. Für den heute begonnenen 48-Stunden-Streik der Flugbegleiter mit rund 1300 Flugausfällen machte Spohr die Kabinengewerkschaft Ufo allein verantwortlich.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Manfred Haimbuchner: "So lange Norbert Hofer Chef sein will, wird er es sein" [premium]

Manfred Haimbuchner, stellvertretender Landeshauptmann in Oberösterreich, lehnt einen EU-Austritt dezidiert ab. Der Vize-Bundesparteichef der FPÖ will, dass...
DiePresse.com - Oesterreich

Tourismus: EU will Reisewarnungen besser abstimmen

Die Europäische Union will dem Tourismusbeauftragten der Bundesregierung zufolge Grenzschließungen in der Coronavirus-Krise künftig vermeiden.
EurActiv - Europa

Merkel-Treffen mit Länderchefs: Bund will Obergrenze für Feiern und Alkohol-Einschränkungen

Immer mehr Menschen stecken sich mit dem Coronavirus an. Die Bundesregierung will mit den Ländern ein gemeinsames Vorgehen in der kritischen Herbst- und...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Tagesspiegel

Steigende Infektionszahlen: Diese neuen Corona-Regeln will Angela Merkel einführen

Immer mehr Menschen stecken sich mit dem Coronavirus an. Die Bundesregierung will mit den Ländern ein gemeinsames Vorgehen in der kritischen Herbst- und...
stern.de - Politik

Ajax Amsterdam will Davy Klaassen von Werder holen

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam will nach Informationen der Tageszeitung "De Telegraaf" Mittelfeldspieler Davy Klaassen vom...
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •t-online.de

Vor Bund-Länder-Gipfel: Merkel will "brachial" durchgreifen

Um die Infektionzahlen wieder unter Kontrolle zu bringen, will der Bund die Gästezahl bei privaten Feiern beschränken und unter Umständen ein Alkoholverbot...
n-tv.de - Welt

Konrad Adam: Gründungsvorsitzender will aus der AfD austreten

Zusammen mit Frauke Petry und Bernd Lucke gründete er die AfD. Nun will Konrad Adam die Partei verlassen. Diese habe keine Zukunft als...
ZEIT Online - Top

Weitere Computer Nachrichten

Corona-Pandemie: Bußgelder und Lüften gegen neuen Lockdown: BUND UND LäNDER verkünden strengere Corona-MaßnahmenNews zur US-Wahl 2020: BIDEN veröffentlicht kurz vor TV-Duell mit Trump seine jüngste Steuererklärung
BIDEN und Trump zu mit Spannung erwartetem TV-Duell in Cleveland eingetroffenAlkoholverbote und Bußgelder: Neue CORONA-Maßnahmen: Sehen Sie hier das komplette Merkel-Statement
Vergnügungsparks betroffen: Disney kündigt wegen CORONA-Krise rund 28.000 MitarbeiternStreit um Grundwerte : CORONA-Programm der EU droht Blockade
Angebliche CORONA-Infektionen auf TUI-Kreuzfahrtschiff waren FehlalarmAbstand und Hygiene: Pariser Fashion Week trotz CORONA mit echten Modeschauen
Wegen CORONA-Auflagen: Keine Weihnachtsshow von Helene Fischer im ZDFCORONA-Verschärfungen: Jens Spahn: Virus ist der Spielverderber, nicht ich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken