Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fernzüge der Bahn im Oktober pünktlicher als im Vorjahr

stern.de
12.11.2019


Berlin (dpa) - Die Fernzüge der Deutschen Bahn waren im Oktober wieder etwas pünktlicher als im Vorjahr. 73,1 Prozent der Züge kamen rechtzeitig am Ziel an, also mit nicht mehr als sechs Minuten Verspätung, teilte die Deutsche Bahn mit. Damit war etwas mehr als jeder vierte Zug zu spät. Im Oktober des Vorjahres fiel der Wert um 1,8 Prozentpunkte schlechter aus. Die Bahn will im laufenden Jahr insgesamt einen Pünktlichkeitswert im Fernverkehr von 76,5 Prozent schaffen. Im zweiten Halbjahr lag die Quote stets darunter.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

US-Senat stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein

Der US-Senat hat die Verfolgung und Tötung von Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord anerkannt. Das Votum des Repräsentantenhauses hatte Ende Oktober...
tagesschau.de - Top

Genf hat endlich seine S-Bahn

Nach acht Jahren Bauzeit weiht der Kanton den 1,5 Milliarden Franken teuren Léman Express ein. Die S-Bahn gilt als Jahrhundertbauwerk.
Basler Zeitung - TopAuch berichtet bei •stern.de

Mehr ausgeführt: Exporte im Oktober gestiegen

Wiesbaden - Deutschlands Exporteure haben trotz der Schwäche der Weltkonjunktur im Oktober mehr ausgeführt als im Vorjahresmonat. Ins Ausland gingen Waren im...
stern.de - Politik

Weitere Computer Nachrichten

Wahl in Großbritannien: Brexit, Lügen und Kühlschrank-Tapes: Boris JOHNSON greift zum Bulldozer aller WahlkämpfeVideo: Insider: CHINA und die USA einigen sich im Handelsstreit
Die Gegner im Doppelporträt: UK-Wahl: Boris JOHNSON und Jeremy Corbyn – der "Weltkönig" gegen den modernen Robin HoodVideo: TORIES gewinnen absolute Mehrheit
Nachwahlbefragungen: Deutliche Mehrheit für TORIES bei Wahl in GroßbritannienEUROPA LEAGUE: Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg
EUROPA LEAGUE: Heimpleite gegen Basaksehir: Gladbach ausgeschiedenVon der LEYEN hofft auf "starke Unterstützung" der EU-Länder für ihren Klimaplan
Nach dem Tod eines Feuerwehrmannes: Taxifahrer filmte Attacke von Augsburg – POLIZEI sieht keine Schuld beim OpferFragen und Antworten: Was die Sanktionen gegen NORD STREAM 2 bedeuten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken