Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

BGH prüft Streit um Falschparker auf Klinikparklatz

stern.de
27.11.2019


Karlsruhe - Darf der Betreiber eines privaten Parkplatzes von einem Falschparker mehr als sonst abkassieren? Diese Frage beschäftigt heute den Bundesgerichtshof. Das höchste deutsche Zivilgericht verhandelt einen Fall aus Nordrhein-Westfalen. Es geht um ein Auto, das dreimal zu lange oder unberechtigt auf Krankenhausparkplätzen stand. Der Betreiber verlangt dafür ein «erhöhtes Parkentgelt», insgesamt etwa 215 Euro. Die Halterin bestreitet, das Auto gefahren zu haben. Das Amts- und später das Landgericht Arnsberg haben deshalb die Klage abgewiesen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Weltwirtschaftsforum in DAVOS: Greta kommt (und Luisa und Donald) aber "allein um Greta soll es nicht gehen"Prinz William und PRINZ HARRY: Große Aussprache mit Erfolg
Dschungelcamp, Tag 11: "Fuck, Mann, was mache ich jetzt hier?" - ELENA kurz vorm KollapsBorrell sieht "politischen WILLEN" für Neustart von "Sophia" bei Libyen-Lösung
Nach dem "Megxit" : Ehemaliger Schutzbeauftragter warnt: HARRY UND MEGHAN könnte es ähnlich wie Diana ergehenAcht Kandidaten übrig: Dschungelcamp-Aus für Schauspielerin SONJA Kirchberger
Bilder gehen um die Welt: Gemeinde DAVOS: WEF-Treffen hat großen WerbewertWeltwirtschaftsforum: Klima und Geopolitik in DAVOS
HANDBALL-EM: Dank Bitter: DHB-Team erreicht Spiel um Platz fünfHürden angepasst: BUNDESPOLIZEI senkt Rechtschreib-Anforderungen für Bewerber

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken