Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hinterbliebene und Verletzte: Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

stern.de
19.01.2020


Hinterbliebene und Verletzte: Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von HalleBerlin - Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben einem Zeitungsbericht zufolge bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Video: Betroffene trauern um OPFER des Anschlags in HanauWendler-Freundin bei Tanzshow: "Ich tanze, seitdem ich denken kann": Ist LAURA MüLLER die geheime Favoritin bei "Let's Dance"?
"Let's Dance": LAURA MüLLER und der Wendler – was Sie im TV nicht zu sehen bekamenPsychiaterin Nahlah Saimeh: Hanau – eine "extremistisch motivierte GEWALTTAT einer komplex gestörten Persönlichkeit"
Nach GEWALTTAT von Hanau: Klingbeil: Verfassungsschutz muss gegen AfD aktiv werdenVideo: JOHNNY DEPP stellt neuen Film "Minamata" auf der Berlinale vor
News von heute: Sondergipfel endet ohne EINIGUNG auf EU-HaushaltLIVERPOOL-Trainer: "Ihr gewinnt zu viele Spiele": Zehnjähriger schreibt Beschwerdebrief an Jürgen Klopp – und erhält Antwort
Bericht: RUSSLAND will laut US-Behörden Bernie Sanders unterstützenRECHTSEXTREME Terrorgruppe: Mitarbeiter hatte Reichskriegsflagge auf dem Balkon – Hammer Polizei räumt Fehler ein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken