Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Proteste gegen rechte Verlage auf Leipziger Buchmesse

t-online.de
14.03.2018


Proteste gegen rechte Verlage auf Leipziger BuchmesseEtwa 400 Menschen haben am Mittwochabend in Leipzig gegen rechte Verlage auf der Buchmesse protestiert. "Wir werden nicht hinnehmen, dass rechte Ideologien auf der Buchmesse verbreitet werden", sagte René Arnsburg, Mitinitiator von #verlagegegenrechts auf der Kundgebung vor dem Gewandhaus. Es gehe n
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Kriminalität: Mann WEGEN Sprengung von Geldautomaten zu Haft verurteiltÜberraschung in der Union: Fraktionschef KAUDER abgewählt
"Wir müssen prüfen, wo im System Kirche FEHLER liegen"Kommunale Finanzen: 31 Euro pro Klogang: KRITIK an neuem WC in Ahrensburg
Missbrauchskandal: Neue Belege für Erzbistum BERLINKommentar AfD-Schulportal: Nicht neutral im Sinne der PARTEI
Nach GOOGLE-Glass-Pleite: "Augmented Reality" boomt mit Umweg über Smartphone und AutoAndrea Nahles hat beim Fall MAAßEN in ihrer Partei viel Vertrauen verspielt
WindEnergy: In DEUTSCHLAND kommt die Windkraft nicht in SchwungAlthusmann will sich für MOORBRAND-Medaille einsetzen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken