Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Proteste gegen rechte Verlage auf Leipziger Buchmesse

t-online.de
14.03.2018


Proteste gegen rechte Verlage auf Leipziger BuchmesseEtwa 400 Menschen haben am Mittwochabend in Leipzig gegen rechte Verlage auf der Buchmesse protestiert. "Wir werden nicht hinnehmen, dass rechte Ideologien auf der Buchmesse verbreitet werden", sagte René Arnsburg, Mitinitiator von #verlagegegenrechts auf der Kundgebung vor dem Gewandhaus. Es gehe n
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Migration: MERKEL bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im AsylstreitAsylstreit im Newsblog: Conte will "Dublin überwinden", MERKEL solidarisch
CDU und CSU vertagen Showdown im ASYLSTREIT – Atempause bis zum EU-GipfelRegierung: Trump rechtfertigt Ausländerpolitik mit Verweis auf BERLIN
Lüneburg träumt vom großen BERLINFluglinie: Niki Lauda schimpft auf Air-BERLIN-Insolvenzverwalter
Horst SEEHOFER über Regierungskrise: "Wir sind noch nicht über den Berg"Das sagt die Presse zur Verhaftung des Audi-Chefs Rupert STADLER
Kriminalität: Gerichte wegen VERDäCHTIGER Briefe geräumtAktuelle Umfrage: Union büßt Prozente ein – zum Vorteil von AfD und GRüNEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken