Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Asylbewerber entreißt Polizist Waffe und will schießen

t-online.de
12.06.2018 ()


In Landshut hat ein Asylbewerber drei Polizisten angegriffen. Er riss einem Polizisten die Waffe aus dem Holster. Jedoch gelang es ihm nicht, Schüsse abzufeuern. Ein Asylbewerber hat am Dienstag im Landratsamt in Landshut drei Polizisten angegriffen. Der 30-Jährige sollte abgeschoben werden und wehrte sich gegen seine Festnahme, wie die Polizei mitteilte. Dabei riss er einem der Beamten die Pis...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Asylbewerber entreißt Polizist die Pistole und will auf ihn schießen

In Landshut hat sich ein Asylbewerber gegen seine Abschiebung gewehrt und einem Polizisten die Dienstwaffe entrissen. Bevor er jedoch abfeuern konnte, wurde ihm...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •t-online.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Tagesanbruch: Die Lösung für den ASYLSTREIT, Milliarden für die Rüstung, Internet in GefahrAsylstreit: Können alle kommen? Was sich an der GRENZE ändern soll
Privattheatertage in HAMBURG beginnen mit Sobols "Ghetto"FUßBALL: Jens Lehmann nicht mehr Assistenztrainer beim FC Arsenal
BERLIN: Neue Zentral- und Landesbibliothek entsteht in KreuzbergBERLIN: CDU will Verfassungsschutz besser kontrollieren
USA wollen offenbar aus UN-MENSCHENRECHTSRAT austretenPROZESSe: PROZESS nach Laserangriff auf Hubschrauber während G20
Nürnberger LKA-PROZESS: Anklage fordert Haftstrafe für PolizistProzesse: Letztes Zschäpe-Plädoyer soll HEUTE fortgesetzt werden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken