Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Sahra Wagenknecht: Linke Politik gegen "grenzenlose Willkommenskultur"

t-online.de
07.08.2018 ()


Sahra Wagenknechts linke Sammlungsbewegung will sich in der Asylpolitik von einer "grenzenlosen Willkommenskultur" abgrenzen – damit stellt sie sich gegen die eigene Partei.  Die Linke-Fraktionschefin im Bundestag Sahra Wagenknecht will ihre neue Sammlungsbewegung "Aufstehen" von einer "grenzenlosen
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Politik - Alle aufstehen! Und dann?

Die neue linke Sammlungsbewegung von Sahra Wagenknecht spricht die Unzufriedenen an. Das Potenzial ist überraschend hoch, wie eine exklusive FOCUS-Umfrage...
Focus Online - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT Online

Wagenknecht muss sich zwischen Parlament und Straße entscheiden

Die Linke-Fraktionschefin setzt lieber auf ihre Sammlungsbewegung, anstatt Politik im Bundestag mitzugestalten. Wenn Sahra Wagenknecht aber nicht ans Parlament...
Welt Online - Top

"Aufstehen": Ziel: AfD-Wähler abwerben

Die linke Sammlungsbewegung von Politikerin Sahra Wagenknecht will ein weiteres Erstarken der Rechten verhindern. Die Hauptinitiatorin spricht sich zudem gegen...
sueddeutsche.de - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT Online

Weitere Deutschland Nachrichten

EINTRACHT FRANKFURT leiht Kostic vom Hamburger SV ausUnfälle: LKW-Unfall auf A 24: Richtung HAMBURG bis Dienstag einspurig
Basketball: ALBA BERLIN testet kommende Woche gegen Zielona GoraLehrermangel in BERLIN: Wer sind die Neuen?
MERKEL reagiert zurückhaltend auf Scholz-Vorstoß zur RenteAußenminister Maas in Auschwitz: "Die Hölle auf Erden – sie war eine DEUTSCHE Schöpfung"
Nach KRITIK: Dunja Hayali will Jobs außerhalb des ZDF kritischer prüfenUnfälle: Kind beim Überqueren der STRAßE von Bus angefahren
Technik: KiKA geht mit Mediathek-App an den STARTLeute: Erfolgsautor Fitzek staunt über gerettete BRITIN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken