Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hochschule rät zur Vorsicht: Mehr als 1000 Polizei-Einsatzkräfte in Köthen wegen Demos

t-online.de
16.09.2018 ()


Hochschule rät zur Vorsicht: Mehr als 1000 Polizei-Einsatzkräfte in Köthen wegen DemosKöthen (dpa) - Mit einem großen Aufgebot will die Polizei erneute Demonstrationen in der Kleinstadt Köthen in Sachsen-Anhalt absichern. Mehr als 1000 Kräfte seien am Sonntag zeitversetzt an Schwerpunkten im Einsatz, teilte die Polizei vor den Demos am Nachmittag mit. Die Lage sei bislang ruhig in de
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wegen Klimaanlage: BMW ruft in China 139.000 Autos zurück

Wegen Probleme mit der Klimaanlage ruft BMW in China mehr als 139.000 Fahrzeuge zurück. Es bestehe die Gefahr, dass Stecker rosten und sich Kabel erwärmen.
Augsburger Allgemeine - WirtschaftAuch berichtet bei •t-online.deBerliner Morgenpost

Hochschule rät zur Vorsicht: Mehr als 1000 Polizei-Einsatzkräfte in Köthen wegen Demos

Mit einem großen Aufgebot will die Polizei erneute Demonstrationen in der Kleinstadt Köthen in Sachsen-Anhalt absichern. Mehr als 1000 Kräfte seien am...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Fall Hans-Georg MAAßEN: Immerhin gesteht mal jemand einen Fehler einErinnerungen an den Rekord-Sommer in BERLIN
„Marsch für das Leben“ in BERLIN: Bunt ist lauter4. Spieltag: BAYERN siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei
FC BAYERN München besiegt Schalke mit 2:04.000 Menschen in ROSTOCK protestieren gegen Rechts
Afghanische Ex-Mitarbeiter der BUNDESWEHR demonstrieren vor CampBrände: Zwei Brände in HAMBURGER Wohnhäusern
Mittelfeldspieler verletzt - Verdacht auf Beinbruch: SCHALKE bangt um McKennieDEUTSCHER Gedächtnismeister verteidigt seinen Titel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken