Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Seehofer prüft offenbar Disziplinarverfahren gegen Maaßen

t-online.de
09.11.2018 ()


Erst der einstweilige Ruhestand, nun offenbar ein Disziplinarverfahren: Für Ex-Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen könnte seine "Fake News"-Rede noch weitere Konsequenzen haben. Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen droht nach der Versetzung in den einstweiligen Ruhestand obendrein offenbar ein Disziplinarverfahren. Nach Informationen von RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und "Spiegel" ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Seehofer erwägt Disziplinarverfahren gegen Maaßen

Das Bundesinnenministerium erwägt ein Disziplinarverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Dazu wird dessen umstrittene Rede vor internationalen...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •stern.deTagesspiegelt-online.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Hamburg-HARBURG: Sechs Verletzte bei Unfall – Kleinkind in LebensgefahrBerliner SPD will 8. MäRZ zum gesetzlichen Feiertag machen
POLIZEI zieht Leiche aus dem Ratzeburger See: Segler?Fußball: FC Bayern und Potsdam im DFB-Pokal-Viertelfinale der FRAUEN
Neumünster: CDU-FRAKTIONSCHEF: "Viel Wut und Zorn im Land"Öffentliche Jobs in BERLIN: Ein schwieriger Balanceakt
LEUTE: Die Hamburg-Kolumne: „Schmidt Schnauze“ und eine ScheidungAbendblatt-Serie: 100 FRAGEN des Lebens: Können wir das Klima beherrschen?
Alexander ZVEREV nach Sieg gegen Federer im FinaleWeimarer Notar neuer PRäSIDENT des Landessportbundes

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken